Plattenkritik

Cobra Skulls - American Rubicon

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 09.10.2009
Datum Review: 16.09.2009

Cobra Skulls - American Rubicon

 

Meine erste Begegnung mit Gunner Records war die fabelhafte, inzwischen zu meinen All Time Favorites mutierte, "Sink Or Swim" von THE GASLIGHT ANTHEM. Die zweite dann "The First Three Years" von FRANK TURNER. Zwei Alben – zwei, mit Hits vollgepackte Alben. Als CHUCK RAGAN himself mir dann sagte, dass er sich das neue Album von den COBRA SKULLS blind gekauft hat und ich wusste, dass selbiges Album namens "American Rubicon" auch in meinem heimischen Schrank vorliegt, wuchs meine Vorfreude ins Unermessliche.

Und als ich es einlegte traute ich meinen Ohren kaum. Eine Art humaner Rockabilly breitete sich aus und wurde von einer Stimme begleitet, die so klang als würde MORRISSEY in einer Punkrock-Band anno 1990 singen. Gut produziert und flüssig vor sich her rockt das Trio sich dann durch alle erdenkliche Sub-Genre des Punkrocks. Wie das klingt? Keinesfalls langweilig, keinesfalls vorhersehbar. Vor allem dann, wenn man den Anteil an frühen AGAINST ME! Platten heraushört und denkt, Rockabilly sei nun doch völlig unpeinlich. Auch, wenn die SKULLS mit Folk experimentieren und sich tiefer einlassen in Versuche aller Art klingt "American Rubicon" noch sehr enthusiastisch und annehmbar.

Was stört sind die gelegentlichen Anleihen diverser Bierzeltpunker. Der Beweis, dass die COBRA SKULLS gesellige Mitmenschen sind, sollte schon allein mit Label und befreundeten Bands erbracht sein, wozu dann der Schottenrock und Dudelsack im Sinn? Man weiß es nicht – aber kaputt macht diese Genrehüpferei im Grunde nichts. Für Freunde von traditionellem Punk N' Roll und gedämpften Melodien mit politischer Attitüde sicherlich ein Schmankerl. Bleibt nur die Frage: Bereut Chuck Ragan seinen Blindkauf?

Tracklist:

Time and Pressure
There's a Skeleton In My Military industrial closet
Rebel Fate
Muniphobia
Shicker Than Water
H.D.U.I
Overpopulated
Problems With Preconceptions
Willful State Of Denial
I Used to Like Them When They Put Cobra In Titles
Bad Apples
Timing
Back to The youth
Dead inside
Agree To Disagree
One Day I'll Never
Exponential Times

Autor

Bild Autor

Raphael

Autoren Bio

.

Suche

Social Media