Plattenkritik

Cross Examination - Hung Jury

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 07.03.2006
Datum Review: 27.04.2006

Cross Examination - Hung Jury

 

Was mag man sich unter einer Band vorstellen, die Songtitel wie “McClitty for president“ hat? Eben genau das: Die dicke rosa Schwutte Dirk Bach an der Gitarre, während Daniel Kübelböck auf Speed ein Pferd bumst, während man ihm ein Mikro vor die Schnodderschnute hält.

Cross Examination bedienen sich stilistisch des klassischen Trashmetals, wie Hardcore-Einflüsse und verarbeiten in ihren Songs hochbrisante Themen, wie „Wo kriege ich nun nen vernünftigen Schlauch für meinen Bierbong her!?“ Sie selbst nennen ihre Musik eine neuartige Form von Pizza. Eine Pizza mit Mushrooms, die Sodbrennen verursacht. Alles komprimiert auf eine Minute lange Tracks, beweist Sänger „Devil Dan“, dass er der schnellste und gleichzeitig schlechteste Shouter dieser Galaxie ist. Gefeatured wird das ganze durch Gangshouts des „Awesome Party Squad“. Live scheinen die St.Louisianer überall zu spielen, solange es genügend Gras und Bier gibt und treten auch schon mal als Jesus oder Darth Vader verkleidet auf…vielleicht sind sie es sogar? So grottig, dass es schon wieder Kult ist und daher absolut empfehlenswert. Wer braucht schon Drogen, legale oder illegale, um zu lachen, wenn man diese Platte im Schrank hat. Absoluter Scheiß, aber garantiert ein Sixpack auf dem Zwerchfell!!

Tracklist

1. Awesome Party Intro
2. Party Squad Uniteso Sick
3. Omen Of Prophecy
4. The Hung Jury
5. Mortal Kombat
6. P.A.C.P.
7. The Foodening
8. Kill Yourself
9. I Shot The Devil
10. Barnraiser Intro/Barefoot Toothless & Pissed
11. Bring Me The Head Of Beatle Bob
12. Omen Of Prophecy (Demo)
13. Mc Clitty For President
14. The Foodening (Demo)

Alte Kommentare

von torsten 28.04.2006 13:55

die typen sind mal total kränk 9/10

Autor

Bild Autor

Linc

Autoren Bio

Singer-Songwriter bei "Linc Van Johnson & The Dusters" (Folk´n´Roll) Singer @ Supercharger (DK) Part of the ALLSCHOOLS family since 2006.

Suche

Social Media