Plattenkritik

Cyrcus - Blood Sweat Bubbles

Redaktions-Rating

Tags

Info

Release Date: 01.01.2008
Datum Review: 16.12.2008

Cyrcus - Blood Sweat Bubbles

 

Manchmal ist mit nur einem Wort alles gesagt. Wenn hinter einem Bandnamen das Wörtchen „Rockt“ steht, so kann man sich sicher sein, dass „Rockt“ genauso gut für Belanglos stehen könnte.
Keine Band sagt von sich gerne dass sie „rockt“ oder „bratende Gitarren“ hat. Was auf Myspace als „Metal / Hardcore / Emo“ angepriesen wird sollte schleunigst in „Belanglos / Metal / Langweilig“ umbenannt werden. Was man schon viel zu oft gehört hat wird hier zum hundertsten Male aufgekocht und verbraten. Da klingen sogar BULLET FOR MY VALENTINE noch origineller denn CYRCUS klauen ganz gerne bei diesen Kollegen. Weder eigene Ideen noch schöne Melodien noch originelle Songstrukturen. Hier wird dem Hörer nichts geboten außer 31 Minuten Langeweile und schnörkelloser Mist.

Alte Kommentare

von Otzelott 17.12.2008 09:39

Ich hab die ma live gesehen und fand ich unglaublich gut...!?! "Keine Band sagt von sich gerne dass sie „rockt“"......asskla ALLSCHOOLS FTW !!!

von basti 17.12.2008 11:12

gekauft!

von MajorTom 17.12.2008 13:18

Ar*** offen, oder was? ;)

von blabla 17.12.2008 14:35

Also ich find die songs auf myspace richtig gut, vor allem Pushing Me kann ja wohl einiges. Und die cleane stimme is besser als das meiste rumgeweine in diesem Genre.

von die_happy 17.12.2008 14:42

Hat der Schreiber Drogen genommen, gut man muß nicht immer alles top finden, aber es gibt mehr Müll auf dem Markt als diese Album!

von Termi 17.12.2008 16:05

aldaaah ..Hast ja ma echt nen Ar*** offen wa? Die band rockt übelst..nicht nur weils so is,sie tuns einfach :D wenn man die jedes Weekend sieht und allein wie die abgehn..da is BUllet kinderkacka gegen..Cyrcus rockt,und das ist tatsache..der autor is gaga iner birne...

von Fischi 17.12.2008 16:09

*hust* gut fangen wa mal an :D ... Ist der Autor auf crack oder so ?! der hat mal nix im kopp wenns um geile mukke geht :D hört sich an wie ein neidisches kind mit ner 3 mann band :D naja mal nich so bösartig werden ... wie schon so oft gesagt .. wenn man keine ahnung hat, einfach mal die fresse halten ^^ Und Cyrcus haben sehr wohl ihren eigenen style und das nicht nur musikalisch shonder auch im bereich performance!! Liefern Astreine Konzis mit viel geiler mukke ! .. Also lieber autor sieh dir die kommis an .. i-wie spricht alles gegen dich ^^ GRUß : fischi hauta rein

von Ph4nt0m 17.12.2008 16:25

die jungs rocken!

von Norma Jens 17.12.2008 16:38

Das Review ist echt ne Frechheit. Die Mucke ist vielleicht nicht besonders innovativ, aber gut gemacht + super produziert. Haut mich zwar nicht vom Hocker das ganze, aber 1/10 ist echt nicht ok. der albumtitel is allerdings echt übel!

von Prophet Of Hostility 17.12.2008 16:52

Solide Platte, die man natürlich nicht mögen muss, die aber - bei objektiver Betrachtung - ganz sicher auch nicht nur einen von zehn möglichen Punkten verdient hat.

von Das Dirk 17.12.2008 17:01

Was man so anhand der Myspace Sachen beurteilen kann ist die Mucke amtlicher, als seeeehr vieles, was hier abgefeiert wird. Endlich mal richtig guter Gesang und BFMV kann ich auf Anhieb auch nicht raushören.Innovationspreise gibt es heuer eh nur noch in den seltensten Fällen, aber das hier ist wirklich gut gemacht. Vorallem die kritisierten Melodien und Riffs ragen absolut heraus....zumindest gemessen an dem Snippetsong auf dem Myspace Profil! 1 Skull is echt unverhältnismässig und man wird den Gedanken nicht los, dass hier nicht die Musik, sondern irgendwas anderes (privates?) in die Bewertung eingeflossen ist^^

von sosd 17.12.2008 17:07

also ich hab die band auch mal live gesehn und stimme der review eindeutig zu. megaöde!

von loki 17.12.2008 17:16

mucke ist einfach belanglos. eigentlich 1/10 aber damit nicht wieder die ganze band unter 1000 nicks anfängt zu posten hätte man 5/10 geben sollen. so bekommt der mist wieder viel zu viel aufmerksamkeit.

von jonas 17.12.2008 17:37

1/10 gibts für schlechte bands. schlechte bands sind solche, in denen der sänger schief singt, der drummer den takt nicht hält, die gitarristen unsauber spielen und der bassist zwei töne spielt, und/ oder die soundqualität mega mies ist. alles nicht der fall. alles andere ist nicht schlecht, sondern langwelig, belanglos, nervig, was weiß ich = durchschnitt = 5/10. so seh ich das. 1/10 punkten geht nicht in ordnung.

von hannes 17.12.2008 17:40

@ loki: ich denk nicht dass die band es nötig hat sich über eure grütze hier auszulassen.... jedenfalls nicht, wenn sie schlau ist

von Tobe 17.12.2008 20:20

tja, die wertung von 1/10 ist nicht angebracht, allerdings "belanglos" und "langweilig" schon. solche bands gibts immer noch wie sand am meer.

von blake schwarzenbach 17.12.2008 21:10

@jonas: nein, das sind dann schlechte musiker. schlechte musik macht diese band, über welche hier diskutiert wird.

von molch 17.12.2008 21:25

wieso nimmt man hier immer an, dass die musiker selbst posten, wenn ein album zerissen wird? sind doch nich alles internetjunkies. außerdem muss man damit zurechtkommen, wenn man seine promos an jegliche zines schickt.

von chubby von cyrcus 17.12.2008 22:46

so, wenn jemand ne ip zurück verfolgen kann soller das jetz tun: ick bin der sänger von cyrcus un poste jetz ma wat: nee, wir haben et nich nötich uns hier auszulassen, dann wären wir ja 24/7 im netz und würden uns die athritis inne finger tippen!!!.....jedem seine meinung, das is sicher. deßhalb haben wir auch dieses review öffentlich gemacht!...oder meinste wir sind so dämlich und posten dann unter falschen nicks hier noch unsere beleidigte leberwurst raus?....naja, dann wüsste ich nich warum ich mucke mache... dass der reviewer uns scheisse findet seh ich, ich hätte mir nur etwas mehr kritik erwünscht als nur ein blasses " Ihr seid Abklatsch, scheisse und langweilich" gefasel......dafür schicken wir auch keine promos an sämtliche zines!!!.....n bisken objektivität hätte ich mir erwünscht, wenn man zb auf einzelne songs eingeht, aber das is meine befürchtung, dass dies hier nicht getan wurde...trotzdem vielen dank für die review, so bekommt man halt aufmerksamkeit ;) beste grüsse! chubby von CYRCUS...ja genau, der bin ich ;)

von odb 17.12.2008 23:06

"nee, wir haben et nich nötich uns hier auszulassen" hast du gerade gemacht typ

von uwe 17.12.2008 23:13

in dem maße auszulassen meinte er wohl ;)

von Ein scheiss... 17.12.2008 23:48

....Review ist immer noch die beste Promo, selbst bei allschwools! Komisch, dass die Bands die hier am meisten verachtet werden, immer die vollsten Shows haben!?!

von Simmel. 18.12.2008 00:19

Reden wir hier gerade über persöhnlichen Geschmack?? Ich glaube schon.... Also ich find Metallica scheiße... So und jetzt zereisst Euch das Maul und macht mich fertig :D Kommt ma runner und chillt... ist es diese schwache Review wert hier soviel Energie reinzustecken die Band schlecht zu machen bzw. zu hypen???

von oink 18.12.2008 00:22

wahnsinn, chubby chubaka höchstpersönlich... ich kann's kaum fassen dass du hier reinschreibst, was für eine ehre. vielleicht sollte man zur sicherheit doch noch deine IP zurückverfolgen, es gibt so viele leute die sich hier fälschlicherweise als bandmitglieder ausgeben. oh man, epic fail

von Simmel. 18.12.2008 00:26

siehste genau sooo Lappen mein ich :D Junge, chill doch ma. Alles gut,!! Dann hör dir die Incubus an, oder die Söhne Mannheims. Dann biss auch nich so mies drauf ;)

von @ chubby von Cyrcus 18.12.2008 08:44

" Ach, hätt ich nur geschwiegen, dann könnte ich weiterhin für klug gehalten werden" Der Zug ist nun endgültig abgefahren...ja genau, das ist er ;)

von molch 18.12.2008 09:19

also hab mir das ganze nun mal angehört und auch wenns für meinen geschmack etwas zu 08/15 ist, hätte das ganze definitiv mehr als 1 punkt verdient.

von xxx 18.12.2008 12:53

es ist ja nett, daß sämtliche freunde der band hier fleißig mitposten, aber irgendwie muß man doch mal auf dem teppich bleiben. die jungs mögen wohl die beste band in ihrem landkreis sein, aber mehr nicht...20 shows pro jahr (fast alles in heimischen gefilden) und dazu schon tausend mal gehörten kram spielen. das reicht vorne und hinten nicht um in nationalen/ internationalen gefilden mitzuhalten. wenn man sich dann an den bsten messen läßt, muß man auch mal den einen punkt hier verknusen können ohne gleich zu weinen.

von also... 18.12.2008 13:08

...in deutschen Gefilden kenn ich nix besseres, was das Genre angeht

von salomon 18.12.2008 13:49

ich stimme euch allen zu.

von Killswitch Engage 18.12.2008 13:50

Die 1 Punkt Wertung hier hat bei mir (und sicher auch bei vielen anderen) dazu geführt, dass ich sofort mal MySpace angeschmissen habe, um mir ein Bild davon zu machen, ob der Verriss hier berechtigt ist. Nur anhand der paar dort gebotenen Songs kann man schon ohne lange zu überlegen sagen, dass 1 Punkt nie und nimmer gerechtfertigt ist, auch wenn die Band keinen Innovationspreis gewinnen wird, in dem Punkt sind wir uns wohl alle einig. Etwas Gutes hat es ja aber immerhin für die Band: Sie bekommt so sicher wesentlich mehr Aufmerksamkeit, als es mit einer durchschnitlichen Wertung der Fall gewesen wäre.

von Mal wieder... 18.12.2008 13:57

...auf den Punkt gebacht @KSE Würd ich so auch unterschreiben

von Raphael 18.12.2008 14:27

Mein Gott, muss man sich ewig über eine solche Platte aufregen ? Anstatt hier zu meckern, dass die Dorfband schlecht bewertet wurde kann man beispielsweise mal ein Ohr bei guten Platten riskieren und zur Abwechslung mal sagen: "Ey, gutes Teil" ABer sowas passiert höchstens bei Bridge9 Releases aber selbst da gibt es ja noch genügend zu meckern !! Ich finde, die Platte ist schlecht, ohne jegliche Überraschung oder ABwechslung und finde es mehr als albern, dass sich die BAnd persönlich äußern muss !

von Norma Jens 18.12.2008 14:28

Recht hat er. Ich erinnere nur mal an folgendes: Calibans "Shadow Hearts" bekam anno 2003 in der VISIONS auch eine grottenschlechte Bewertung. In derselben Ausgabe sagte Andreas Dörner in einem Interview auf die Frage des VISIONS-Redakteurs hin, wie er das denn fände, dass die VISIONS seine Platte so schlecht bewertet: "Ist doch gut. Besser eine schlechte Bewertung als eine mittelmäßige, das kann dem Bekanntheitsgrad der Band nur gut tun." Und nun? Recht hat er gehabt! Wobei die Shadow Hearts meiner Ansicht aber zusammen mit der "Vent" die beste Caliban-Platte ist ;P

von hannes 18.12.2008 14:32

@ raphael: trotzdem sind 1/10 Punkte respektlos!

von Dorfband ? 18.12.2008 15:11

@Rafael Inwiefern hat das denn mit dem Ganzen zu tun? Jetzt ist zumindest ma raus, wie du tickst...feiner Herr^^

von Raphael 18.12.2008 15:21

Ich habe gar nichts damit zu tun ! Mir wurde das Stück, wie fast jede andere der Platten die ich bespreche, ganz legal per Post zugeschickt ! Die Band war mir unbekannt, jedoch kam der Begriff "Dorfjugend" daher, dass es jawohl eindeutig ist, dass die Hälfte der Posts von Anhängern der Bands gepostet wurden. Es soll mir nun auch egal sein. Übrigens habe ich auch nur einen Punkt gegeben, weil es nicht möglich ist, 0 Punkte zu geben !!

von Oh Mann... 18.12.2008 15:48

...damit hast du dir jetzt aber echt selber den letzten Funken Ernsthaftigkeit geraubt. Made my day !

von uffta... 18.12.2008 20:46

lächerlich wie sich die meißten hier verhalten! er hat seine meinung in dem review mitgeteilt und gut is!wenn ihr anderer meinung seid, is das doch auch in ordnung!einen deswegen direkt anzumachen is mehr als kindisch, aber das sind die meißten comments hier ja sowieso. ich hab mir auch mal die songs auf myspace angehört und kann auch nur sagen dass ich es nicht sonderlich berauschend finde,eher langweilig sogar!

von Anni 18.12.2008 21:45

Also ich find die Jungs einfach mal Spitzenklasse!!!! Macht weiter so!

von odb 18.12.2008 22:52

btw ziemlich hässliche fratzen

von Prophet Of Hostility 19.12.2008 01:51

@ Raphael Ehrlich gesagt, frage ich mich wie man bei allschools.de auf die Idee gekommen ist, dich CD-Kritiken verfassen zu lassen. Ich kann einer Band dann einen von zehn möglichen Punkten geben, wenn - wie jonas bereits ausgeführt hat - "der Sänger schief singt, der Drummer den Takt nicht hält, die Gitarristen unsauber spielen und der Bassist zwei Töne spielt, und / oder die Soundqualität mega mies ist". Sobald die Umsetzung der einzelnen Songs jedoch auf technisch einigermaßen solidem Niveau erfolgt, wenigstens im Ansatz brauchbare Songstrukturen zu erkennen sind und die Scheibe nicht klingt als wäre sie in der Garage von nebenan aufgenommen worden, ist so eine Bewertung schlicht und ergreifend nicht mehr angebracht. Dein Review und deine Bewertung sind meiner Meinung nach nicht nur respektlos gegenüber der Band, sondern auch gegenüber der Musik im Allgemeinen, weil du mit deiner Kritik und deinen späteren Comments ganz deutlich zu verstehen gegeben hast, dass du die Arbeit und den Aufwand, der immer auch hinter einer Platte und jedem einzelnen Song steht, in keinster Weise zu honorieren bzw. anzuerkennen weißt. Obendrein verwundert es mich doch sehr, dass jemand, der in einem Review derartig austeilt, gleichzeitig so dünnhäutig auf die kritischen Stimmen der Leser reagiert. Die Anhänger der Band, zu denen ich mich ganz nebenbei bemerkt in keinster Weise zähle, als Schreiberling und somit Vertreter dieser Webzines öffentlich als "Dorfjugend" zu titulieren, ist aus meiner Sicht äußerst bedenklich...

von The Grotesque 19.12.2008 08:30

ich respektiere deine Meinung, aber du machst den Fehler, "Dorfjugend" mit "Hitlerjugend" zu verwechseln. Was bitteschön ist an diesem Begriff schlimm, denn ich selber habe meine Jugend auf einem Dorf verbracht, war somit Bestandteil einer solchen Warum sollte ein Schreiber nicht auch einmal respektlos gegen eine Band vorgehen, warum nicht auch einmal die Musik im Allgemeinen angreifen. Natürlich kann darüber gestritten werden, ob nicht auch 5 oder 6 P angebracht wären. Aber wenn hier jemand dünnhäutig ist, dann doch wohl am ehesten die Leser, nicht der Schreiber

von Tobe 19.12.2008 09:38

da muss ich the grotesque voll und ganz zustimmen. bands werden nun mal verrissen, besonders wenn das auch noch berechtigt ist wie in diesem fall.

von kane 19.12.2008 10:43

viel zu viel aufmaerksamkeit für belanglosigkeiten. eigentlich ist das review richtig aber es gibt der band viel zu viel aufmerksamkeit..

von molch 20.12.2008 05:43

wieso ist dieses review richtig? klar bekommt die band für ihre musik keinen inovationspreis. aber schlecht ist die musik in keinster weise und mehr als 1 punkt ist sie allemal wert. und das sag ich nicht mal als fan der band sondern ganz objektiv betrachtet.

von sascher 21.12.2008 18:01

Um ehrlich zu sein finde ich einen Punkt für die Band/das Album schon viel zu gutmütig. Schlimme Band, schlimme Scheibe. Und nun disst mich, thx.

von Gerd 21.12.2008 20:31

Ich find das dagegen schon durchaus gut! 7/10

von Prophet Of Hostility 24.12.2008 14:45

@ The Grotesque Ehrlich gesagt, möchte ich an dieser Stelle nicht weiter diskutieren. Nur so viel: Mit deinem Vorwurf, dass ich die Begriffe "Dorfjugend" und "Hitlerjugend" miteinander verwechseln würde, hast du aus meiner Sicht bewiesen, dass du meinen Kommentar nicht verstanden und folglich auch gänzlich falsch interpretiert hast. Die Art und Weise wie ein Wort auf den Leser wirkt hängt nicht nur von dessen eigentlicher Bedeutung, sondern auch von seiner Verwendung in einem bestimmten Kontext ab. Ausgehend von dieser These haftet dem Begriff "Dorfjugend" im obigen Kommentar meiner Meinung nach durchaus eine gewisse Abfälligkeit an. Davon mal abgesehen kann ich überhaupt nicht nachvollziehen, weshalb du den Begriff "Hitlerjugend" innerhalb dieser Diskussion überhaupt ins Spiel gebracht hast. Wärst du ein Schüler der Abiturstufe und würdest in einem Erörterungsaufsatz derartig argumentieren, müsstest du an dieser Stelle zweifellos mit einem dicken "S" am Seitenrand rechnen, wobei "S" die Sinnhaftigkeit deiner getroffenen Aussage in Frage stellt.

von The Grotesque 24.12.2008 14:48

@Prophet Of Hostility: Du hast recht! Frohe Weihnachten

von Ollo 24.12.2008 16:36

also jetzt wirds hier aber langsam zu bunt. habt ihr am 24.12 nix besseres zu tun als euch über ein review von cyrcus zu streiten? hab ich nichts besseres zu tun, als diesen streit zu kommentieren...?! verdammt

von xpetex 24.12.2008 18:55

lol, du gehörst nach deinem post doch auch dazu!? :D

von blabla 24.12.2008 19:39

blitzmerker

von Ollo 24.12.2008 20:21

so wie ihr 2. man kann schon sicher sagen, heilig abend 08 ist nichts spektakuläres gewesen, sonst wären wir alle heute nich hier gewesen und unsere posts auch erst frühestens morgen.

von Maik OBL 24.12.2008 20:42

Super platte und für ne deutsche Band mal ein echt guter cleaner gesang !!! Ziemlich ohrwurm lastig und ziemlich US orientiert das ganze...natürlich schon oft genug gehört (Papa Roach usw) aber dennoch sehr gut gebastelt das ganze ! 8 von 10

von Raphael 24.12.2008 22:23

8/10 ist ein Witz !! Worauf soll man denn hier punkte geben ? Die Produktion ? Die Platte von Britney Spears bekäm hier auch keine 8 Punkte nur weil sie fett produziert ist.

von jesusfreak 25.12.2008 14:55

also! britney find ich super, cyrcus nicht, die sind ja schließlich auch nicht christlich. oder doch? gesegnete weihnachten euch allen.

von fu 25.12.2008 15:23

reicht es jetzt nicht? bringt doch nichts die diskussion immer wiede neu anzufeuern. die 1/10 geht in ordnung, vielleicht etwas hart, aber für diese platte sicher noch im rahmen. wer damit nicht klar kommt, soll woanders reviews lesen gehen.

von so kann man es auch sehen... 22.01.2009 21:18

Mit "Blood Sweat Bubbles" haben CYRCUS aus dem tiefsten Westen NRWs einen grossartigen Bastard aus Alternative-Rock und mordernem Metal auf die Beine gestellt, der mal an Emocore-Helden wie Alexisonfire, mal an Avenged Sevenfold, mal an niemanden wirklich erinnert und einfach nur königlich rockt. Neben dem erstklassigen Gesang und einer Majorlabel-würdigen Produktion ist vorallem der Killerinstinkt dieses Quartetts für korrekt dosiertes Pathos und einprägsame Melodien, der jeden der acht Songs auszeichnet, besonders aber "Pushing Me" und das wunderhübsche "Who We Are". Wenn CYRCUS ganz am Ende dann noch Geschmack beweisen und mit beiläufiger Eleganz Warlocks unsterbliches "All We Are" zitieren, ist endgültig klar: Das hier ist ein Gewinneralbum... (Tobias Blum / Rock Hard )

Autor

Bild Autor

Raphael

Autoren Bio

.

Suche

Social Media