Plattenkritik

DVD - Beavis and Butt-Head - The Mike Judge Collection, Volume 2 (3 DVDs)

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 07.06.2007
Datum Review: 10.06.2007

DVD - Beavis and Butt-Head - The Mike Judge Collection, Volume 2 (3 DVDs)

 

Kult und Wahnsinn sind ja oft nicht weit voneinander entfernt. So auch in diesem Falle, als anno 1993 ein gewisser Mike Judge auf die Idee kam, zwei geistig und moralisch absolut degenerierten Jugendliche ins Leben zu rufen: Beavis und Butt-Head. Und wer hätte das gedacht, die Welt war bereit für derart leichte Kost. In kürzester Zeit war die auf MTV ausgestrahlte Serie nicht mehr wegzudenken. Das Selbe passierte in Deutschland, als sie zwei Jahre später anlief. Und das nicht ohne Grund, denn Mike Judge hat es verstanden, die damals schon akuten Probleme der verdummten Jugend überspitzt darzustellen. Es war also perfekt, selbst vor der Glotze gammelnd, lacht eine ganze Generation über zwei dämlichen Heavy-Metal Fans, die als Produkte jahrelanger TV Erziehung vorzugsweise vor dem Fernseher abhängen und Nachos in ihre unförmigen Körper stopfen.

Beavis ist blond, hat einen Unterbiss und trägt ein blaues Metallica-Shirt. Butt-Head ist ein wenig intelligenter als sein Freund, hat braune Haare, ist bekleidet mit einem schwarzen AC/DC-Shirt und trägt eine Zahnspange. Ein weiteres unangenehmes Merkmal ist Butt-Head's Oberlippe, die den Blick auf den Großteil seines Zahnfleisches des Oberkiefers freigibt. Das Markante der beiden Hauptpersonen ist ihr permanentes Lachen, dass einerseits meistens völlig deplatziert ist, und andererseits gleichzeitig einen Großteil der Komik ausmacht. So wie in jeder anderen TV Serie, verfolgen auch diese zwei Hauptfiguren nur ein Ziel. Sie wollen unbedingt endlich Sex mit einer Frau haben. Leider scheitern sie jedes mal kläglich. Sie versuchen alles, um endlich voran zu kommen, allerdings macht ihnen ihr Unvermögen und ihr entsetzliches Aussehen immer wieder einen Strich durch die Rechnung.

Nachdem es Ende 2006 den ersten Teil der DVD Reihe in Deutschland zu kaufen gab, erscheint jetzt der zweite Teil. Damals gab es heftige Aufschreie von B&B Fans, weil die DVD nicht, wie bei Serien üblich, die gesamte erste Staffel beinhaltete. Vielmehr hat Mike Judge eine Auswahl getroffen und die verschiedenen Episoden einfach aneinander gereiht. Diesmal ist es anders. Die Staffel ist komplett und außer den Musikvideos, die Beavis und Butt-Head gelegentlich kommentieren und ab und an auch gepflegt eine Runde Luftgitarre spielen, fehlt hier nichts. Dazu kommen die Untertitel, die auf der deutschen DVD in allen erdenklichen Sprachen enthalten sind. Einem hirnlosen Nachmittag steht also nichts mehr im Wege.



Regisseur(e): Mike Judge
Format: HiFi Sound, PAL
Sprache: Englisch
Anzahl Disks: 3
FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
Studio: CIC Video/Paramount Home Ent.
DVD-Erscheinungstermin: 7. Juni 2007
Spieldauer: 231 Minuten

Alte Kommentare

von vulgaer 13.06.2007 09:08

B&B are so 90ies..

Autor

Bild Autor

Rebecca

Autoren Bio

Suche

Social Media