Plattenkritik

Dead Hearts - Bitter Verses

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 05.09.2006
Datum Review: 19.08.2006

Dead Hearts - Bitter Verses

 

Mann, Mann, wie sich eine Band steigern kann, unglaublich! Da kann ich nur noch denn Kopf ungläubig schütteln. Die Rede ist hier von Dead Hearts. Ihre Debüt-EP „No Love No Hope“ auf Reflections Records war ja schon mehr als beachtlich, aber was die 5 Jungs aus Buffalo/USA uns hier mit ihrem ersten Full Length „Bitter Verses“ abliefern ist schlichtweg genial. Ich habe diese Platte in den letzten 2 Wochen an die 10mal durchgehört und bin immer wieder aufs Neue begeistert von dieser CD. Der Sound, irgendwo zwischen Modern Life is War und Bane und Elementen von The Hope Conspiracy, ist richtig gut gelungen. „Bitter Verse“ besitzt keine Schwachstellen. Ein wunderbar kompaktes Album, das von Anfang bis Ende rockt. Sei es das ein Lied erst wunderbar langsam und bedrückend eingeläutet wird, wie z.B. „Dusk“, oder das es direkt auf die Fresse gibt, wie bei „Innocence“, Dead Hearts zeigen bei jedem Song wie moderner Hardcore zu klingen hat und wo die Messlatte für das Jahr 2006 hängt! Das ist schon fast beängstigend, auf dieser Platte ist alles zu finden, von tollen Mitgröhlpassagen (wie bei dem Song „Hope“), bis zu genialen Abgehmomenten. Der Sound dieser Platte ist auch super und erfüllt jede Erwartung, an den Reglern saß übrigens John Naclerio (Senses Fail, My Chemical Romance). Hier treffen Schleppende Gitarren auf einen verzweifelt klingenden Sänger, der es trotzdem schafft bei jedem Song sich neu zu sammeln um dann wieder die Hoffnungslosigkeit herauf zu beschwören. Thematisch wird das Album durch den Bezug zu Themen wie Schlafkrankheit und Schlaflosigkeit zusammengehalten, was auch mit negativen persönlichen Erfahrungen der Band zusammenhängt. Warum diese Band noch nicht auf Tour in Europa war ist mir schlichtweg ein Geheimnis, diese Band muss auf Tour kommen. Wenn sie nur halb so viel drauf haben wie auf dieser CD, ist das immer noch genug um jedes HC-Kid vom Sitz zu pusten. Also, liebe Leute, kauft euch diese Scheibe, bei dieser Band macht man definitiv nichts falsch! Ganz starke Band, die gerade erst am Anfang steht und womöglich noch größeres Bevor steht. Alles andere als hier 09 Punkte zu geben wäre untertrieben und die Jungs gehören jetzt schon zu meiner persönlichen Top Five des Jahres 2006!

1. Somnium
2. Dusk
3. Fall
4. Innocence
5. Exsomnis
6. Hope
7. Epitaph
8. Cold
9. Calloused
10. Maeror
11. Hollow
12. Fail
13. Abandonment
14. Dawn

Alte Kommentare

von axt 22.08.2006 12:09

absolute empfehlung, hier stimmt einfach alles.

von si 22.08.2006 12:14

...dem ist nichts hinzuzufügen...was für ein brett!!!

von torben 22.08.2006 15:40

die steigerung zur ep ist echt unglaublich..!

von Wolfgang 28.08.2006 16:30

Boah...krass! Das Ding geht ja nur nach vorne und dem Review von Dario ist nichts mehr hinzu zu fügen. Hammer!

von timmo 04.09.2006 21:09

man is das ne geile scheiße! hammer scheibe!

von Yannick 14.09.2006 14:53

unglaubliche cd, die vor allem mal für mal besser wird. bei mir ist sie mittlerweile unter \"beängstigend gut\" eingeordnet....hammer....neben modern life is war und comeback kid im melodischen hc- bereich für mich momentan die stärkste ami-band

von FKK 20.09.2006 08:24

Die CD erinnert mich sehr stark an Shai Hulud, vor allem \"Hearts Once..\". Kein billiger Abklatsch, aber alles schon mal (und wie ich finde viel besser!) dagewesen.

von Dario 20.09.2006 13:16

Kann ich nicht so nachvollziehen, die Band klingt für mich echt mal gar nicht nach Shai Hulud...

von FKK 17.10.2006 13:16

Muss mich revidieren, die Scheibe klebt nun schon seit 3 Wochen in meiner Anlage. Hammeralbum, 9 Punkte!!

von matze 24.12.2007 13:16

die band ist live fucking geil. unglaublich was da so abgeht!!!

von micha_sellfish 25.12.2007 10:20

auch wenn ich die EP einen ticken besser finde: in dem jahr kratzt an denen nix mehr!

von Luke // Allschools 25.12.2007 12:41

sehr geile scheibe im melodischen hc, die Platte von It Prevails find ich aber noch eine ganze Ecke besser!

von LA 06.08.2008 22:10

Geile Band und live der Wahnsinn! Aber hab gerade bei Myspace gelesen das sie sich trennen!Echt schade!Zumindest durfte ich sie einmal live erleben

von Manu.s 28.11.2009 00:48

Unglaublich gute und intensive Cd! SChönes Review dazu, auch wenns nun schon 2 Jahre alt ist!

von King Kong 28.11.2009 06:24

Langweilig. Typische Rock-meets-Hardcore-Band, die sich nach 2 Jahren auflösen. Kein Wunder, dass allein schon der Name und Albumtitel an Have Heart und Verse erinnern. Abgehakt.

von molch 28.11.2009 07:12

wtf?

von @king kong 28.11.2009 09:49

jetzt kuckst du dir noch mal brav an, wann dead hearts, have heart und verse gegründet wurden, dann hörst du dir deren platten auch wirklich mal an, dann setzt du dich für ein paar tage ruhig hin und überlegst dir mal,was du da oben eigentlich geschrieben hast und dann gehst du bitte wieder zurück in deinen r'n'b-club,wo du die letzten jahre gefeiert hast,bevor du hc entdeckt hat. dankeschön

von Heinzelmann 28.11.2009 10:38

langweilig. typischer king-meets-kong kommentar. der sich nach 2 jahren auflöst. kein wunder dass allein schon dein name und der commentitel an orientierungslosigkeit und stumpfsinn erinnern. Abgehakt

von The Grotesque 28.11.2009 12:42

ohne wenn und aber eines der besten releases dieses genres und für mich persönlich ein album, dass mich mehr als berührt hat! und eine der wenigen bands, auf deren reunion ich "hope"

von Fabian 26.01.2010 14:42

Wohl einer meiner liebsten Hardcore Platten überhaupt. 10/10

von Alex G. 26.01.2010 14:43

Könnte man fast so unterschreiben. Sehr tolle Scheibe!

von Clement 26.01.2010 15:13

"Hope"!!!!

von Alex G. 26.01.2010 15:20

"Dawn"!!!!!

von MUnkvayne 26.01.2010 18:18

beste!

von Raphael 26.01.2010 19:32

definitiv unter den all-times dabei. hammer.

von basti 26.01.2010 22:45

okay dann ist es vollständig: "DUSK"!!!

von Fabian W. 27.01.2010 01:45

absolutes Wahnsinnsalbum 10 /10

von yatahaze 27.01.2010 12:23

ist ganz gut :)

von Fabian 22.03.2010 19:30

Reunion? Haben die grade bei Myspace gepostet. Wäre definitiv wünschensert: http://img263.imageshack.us/img263/4605/deadhearts.jpg

von urgentxminds 22.03.2010 20:22

Habs eben auch entdeckt, wäre natürlich der Hammer! Aber ich glaub nicht dran.. Fakt ist dass die ein paar alte Songs fertig machen. Aber sowas hat ja bekanntlichermaßen öfters mal in einer Reunion geendet, hoffen wir das beste!

von Heinzelmann 22.03.2010 20:26

wäre der hammer!?

von essen 25.06.2010 22:32

am 24.11. im cafe nova. weitere dates sollen folgen.

von Fabian 26.06.2010 01:45

OH MEIN GOTT!!!

von essen 07.07.2010 17:54

supportbands werden bald bekannt gegeben. weitere neugigkeit: location + stadt wechselt um wenige kilometer. augen offen halten.

von AbsurdMind 09.07.2010 17:14

Wehe das ist ein schlechter Scherz! Ich werde dich finden... und dir weh tun :)

von mikefize 09.07.2010 18:04

Hoffentlich kommen sie nach UK. Sonst muss ich fürs Konzert einfliegen, aber das lass ich mir auf gar keinen Fall entgehen.

von molch 09.07.2010 21:26

machstn du in uk? kommst aber auch rum :)

von ThoeCarrioer 09.07.2010 22:08

Unglaublich großartiges Album, aber "Ich habe diese Platte in den letzten 2 Wochen an die 10mal gehört" ?!?

von maddin 21.05.2011 18:04

einfach nur gänsehaut das album!!

von Alex G. 27.05.2011 11:46

Neues Projekt von drei Mitgliedern. http://old-ghosts.bandcamp.com/album/rough-mix-2011 Ich kack ab, das wird großartig!!!

von Dome 05.06.2011 12:58

Der Hammer diese Platte !!

Autor

Bild Autor

Dario

Autoren Bio

-

Suche

Social Media