Plattenkritik

Deaf Penalty - Eleven Hours To Go

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Deaf Penalty - Eleven Hours To Go

 

Lang hatte man nix mehr aus Finland gehört, und jetzt zur frostigen Zeit dort droben bekommen wir zur Weihnachtszeit gerade noch eine nette CD zugeschickt! Deaf Penalty machen richtig guten Punkrock mit Oi-Einflüssen. Feine schöne Melodien mit ner groben kratzigen Stimme und gemütlicher Atmosphäre. Erinnert vielleicht an die langsameren parts von Kill Your Idols oder etwas mehr Punkigere Sachen; ich geb zu n richtig guter Vergleich fällt mir im moment hald auch garnicht ein! Diese erste Full Length ist auf jeden Fall richtig gut und weiß zu gefallen! Die Finnen werden in naher Zukunft auf Full House Records ne Split mit Freak-Ed (auch Finland) rausbringen und das zeigt doch Fortschritte auf!

Autor

Bild Autor

Simone

Autoren Bio

Suche

Social Media