Plattenkritik

Deichkind - Arbeit Nervt

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 17.10.2008
Datum Review: 21.10.2008

Deichkind - Arbeit Nervt

 

"Wippe mit dem Beat, und beweg dein' Arsch / wenn das Deichkind am Mic ist, bon voyage." skandierten DEICHKIND gemeinsam mit NINA MC vor 8 Jahren und besagtes Credo hat dieses Jahr mehr Bestand denn je. Setzte man damals noch auf Kollaborationen assimilierte DEICHKIND mit den Aufnahmen zum neuen Album "Arbeit nervt" niemanden Geringeres als F.A.B. Mitbegründer und Wahlhamburger FERRIS MC, der damit nicht nur wie zunächst angekündigt Buddy Inflagranti live ersetzt.

Mit geballter und gestärkter Kraft liefert die Electric Super Dance Band mit ihren Hip Hop Roots wieder genügend Nachschub um den selbst erbauten Hedonismus-Thron in weitere Höhen zu katapultieren. "Kein Gott, kein Staat, lieber was zu Saufen" heißt es dann auch programmatisch bei "Hört Ihr die Signale" mit dem man den exzessiven Verweigerungsmarathon mit dicken Beats und skurrilen Synthies einleitet. Es ist der "Remmidemmi"-Faktor der weiterhin plakativ in großen Lettern auf der Stirn des DEICHKINDES thront und die niederen Triebe des Party-Prekariats stimuliert. Hier wird provoziert und polarisiert sowie mit genial simplen Stammtisch-fähigen Parolen das Phrasen-Schwein gemästet und gen Fettleibigkeit getrieben. Ein Hauch Ironie ist latent spürbar und dennoch vielerorts schwer zu greifen. DEICHKIND liefern jedoch nicht nur Material für die Indie-Flatrate-Party sondern schaffen beispielsweise mit "Ich und mein Computer" eine Mind-Map-mäßige Nerdhymne für die Apple Generation oder bleiben einfach nur skurril undurchschaubar wie bei "23 Dohlen". Bei "Gut Dabei" reanimiert man dann noch mal den guten GARY GLITTER und sein "Rock and Roll" und beweist nicht zuletzt mit dem DEAD KENNEDYS look-alike DEICHKIND-Logo dass man sich noch ein wenig Punkattitüde bewahrt hat. Niemals war das Indie-Bierzelt voller, Zeit für DEICHKIND ihre Saat zu ernten.


Tracklist:

1. Hört Ihr die Signale
2. Dicker Bauch
3. Arbeit Nervt
4. Ich und mein Computer
5. 23 Dohlen
6. Luftbahn
7. Metro
8. Klötersound ? Skit
9. Gut dabei
10. Im Raucherzimmer ? Skit
11. Travelpussy
12. Hoverkraft
13. Komm rüber
14. Urlaub vom Urlaub


07

Alte Kommentare

von snoogans 21.10.2008 23:03

Truckdriver .. geht ab auf fun mit Travelpussy !! spitzen album!! und live immer wieder zu empfehlen also dann bis zum 8. Dezember im Schlachthof- Wiesbaden

von odb 22.10.2008 19:38

ferris hat sich gut angepasst.hätte mir die platte schon vor dem sommer gewünscht,naja dann halt im herbst abfeiern...ich und mein computer,hovercraft....fett. HH

von WiikCore 24.10.2008 16:58

Absolutes Hammer-Album. Kein Track der mich nervt oder so. Und mit Luftbahn haben sie ja sogar echt so nen Chart-Hit mit dabei. "Alle Vögel sind schon da. Sie fliegen hoch. Ganz hoch"

von xfrittx 24.10.2008 18:49

im vergleich zu bitte ziehen sie durch oder nur noch 5 minuten mutti eine absolute enttäuschung!

von fu 25.10.2008 17:16

is ja auch nurnoch einer dabei, von früher.

von xfrittex 26.10.2008 11:27

ja, leider! ballermann für brillenträger!

von snoogans 26.10.2008 13:13

ja ballermann für brillenträger trifft es aber warum eigtl net is einfach nur derbe partymusik !!

Autor

Bild Autor

Torben

Autoren Bio

Allschools Chef

Suche

Social Media