Plattenkritik

Derdian - New Era Pt 3: The Apocalypse

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 20.03.2010
Datum Review: 08.03.2010

Derdian - New Era Pt 3: The Apocalypse

 

"New Era Pt 3: The Apocalypse" impliziert das Bestehen von 2 Vorgängern. Und tatsächlich, die italienischen Barden DERDIAN veröffentlichten unter Ausschluss des Erfindungsreichtums bereits 2 New Era Serien und da die Welt anscheinend nicht genug vom symphonischem Power Metal bekommen kann geht es direkt in die nächste Runde. Nicht genug, dass das Gebotene wie ein Nintendo DS Soundtrack anmutet, bei jeglichem Fehlen eigener Ideen oder so etwas wie Wiedererkennungswert wird der Konsument von den Heerscharen an Melodien und Orchestral Bombast erschlagen. Auf der Rückseite der CD müsste vor zu viel Fett und Zucker gewarnt werden, Diabetikern ist daher zu raten, um das süßliche Werk DERDIANs einen großen Bogen zu machen. Wallende Haare gut und schön, bei allen Gedanken an den Kommerz ist auch ein wenig Qualität im Spiel. Diese wird allerdings recht früh im Album durch viel zu viel Aufgesetztheit erdrückt. Bitte kein "New Era Pt 3: The Sonstwas" mehr!

Tracklist:
1. Preludio
2. The Spell
3. Battleplan
4. Black Rose
5. Her Spirit Will Fly Again
6. Dreams
7. Divine Embrace
8. The Prophecy
9. Burn
10. Forevermore
11. Revolt

Autor

Bild Autor

Clement

Autoren Bio

Ich fühle mich zu alt

Suche

Social Media