Plattenkritik

Die Haberzettl’s  - Hell Bent For Glory 7 Inch

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Die Haberzettl’s - Hell Bent For Glory 7 Inch

 

DIE HABERZETTL’S haben sich in ihrer Grundbesetzung im zarten Alter von 13 & 14 Jahren gefunden. Da man auf den klassischen Punk-Sound der RAMONES, SEX PISTOLS oder THE CLASH stand, besorgte man sich kurzum Instrumente und schrammelte los. Leute kamen und gingen und man gewann im Jahre 1996 beim Local Heroes Nachwuchsfestival. Das musikalische Spektrum der Band wuchs und auch die Vorbilder verschoben sich in Richtung HOT WATER MUSIC, SOCIAL DISTORTION und RANCID. Auf der "Hell Bent For Glory" 7 Inch, auf der vier Songs der Jungs zu hören sind, erkennt man zwar nicht die genannten Vorbilder wieder, kann jedoch leicht rotzigen Streetpunk konsumieren, der eher an US BOMBS erinnert. DIE HABERZETTL’S erlauben sich auf dem einzig deutschsprachigen Song "Invasion" ein nettes SLIME Zitat und liefern auch sonst recht ordentliches, wenn auch nicht herausragendes Material ab. Das Ganze ist auf 500 Stück limitiert (400 schwarz/ 100 himmelblau).

Autor

Bild Autor

Torben

Autoren Bio

Allschools Chef

Suche

Social Media