Plattenkritik

Dir En Grey - Vulgar

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970
Datum Review: 08.04.2006

Dir En Grey - Vulgar

 

J-Pop und J-Rock ist ja gerade richtig schön angesagt und die "härteste Band Japans" sitzt ganz oben auf der Welle, die gen Europa schwappt. Als so ziemlich die bekannteste Visual Kei Institution feierten Kyo, Kaoru, Die, Toshiya und Shinya unglaubliche kommerzielle und musikalische Erfolge. Mittlerweile zählen sich die Musiker selber zwar als nicht mehr dem Genre zugehörig und haben ihre Fühler klar in Richtung Metal ausgestreckt.

Letzten Jahres wurde uns hierzulande der jüngste Output von DIR EN GREY mit dem Namen "Withering To Death" vor den Latz geknallt, hier ist nun das 2003er Erfolgsalbum "Vulgar" welches nun sein offizielles Europarelease via Gan Shin Records erfährt. "Vulgar" war das Album welches erstmals westliche Musikstile in das schillernde Klangkostüm der Band integrierte. Sowohl grunzende Laute, Death Metal anleihen und auch arschtretender Punkrock sind Bestandteile des absolut abwechslungsreichen Sounds der Japaner, der sich ganz natürlich mit den traditionellen J-Pop Elementen zu vermischen scheint. Auch elektronische Spielereien trifft man während der 15 Songs an, die mal in Richtung Industrial mal in Richtung Electronica tendieren. Die Ausnahmemusiker lassen sich einfach nicht mit westlichen Bands vergleichen und ihr Klangcocktail lässt sich kaum in Worte fassen. DIR EN GREY thematisieren Hoffnung, Wut und Verzweiflung in ihren Songs, die größtenteils auf Japanisch gesungen sind. Im düster aufgemachten Zusatzbooklet darf sich der Zuhörer über die englische Übersetzung der Texte freuen. Ein atemberaubendes Album dessen Songs die Band sicherlich auf den diesjährigen Festivals, gefolgt von einer kleinen Clubtour, präsentieren wird.

Release: 21.02.2006

Track list:
1. Audience Killer Loop
2. The 3D Empire
3. Increase Blue
4. Shokubeni
5. Sajyo no uta
6. Red [em]
7. Ashita naki koufuku, Kosho naki ashita
8. Marmalade Chainsaw
9. Kasumi
10. R To The Core
11. Drain Away
12. New Age Culture
13. Obscure
14. Child Prey
15. Amber

Autor

Bild Autor

Torben

Autoren Bio

Allschools Chef

Suche

Social Media