Plattenkritik

Discipline - Nice Boys Finish Last

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Discipline - Nice Boys Finish Last

 

Ja, also hohen Unterhaltungswert hat dieses Release auf jeden Fall, die Musik ist hald nicht so mein Fall, und nach dem 500 mal Oi! Hab ich auch keinen bock mehr den Kram noch mal zu hören.
Der Sound ist punkig, ich würde sagen ne gute Mischung aus melodiösem Hardcore und einer "modernen" Oi!-Mixtur. Die Melodien versprechen Ohrwürmer, ob man nun will oder nicht. Für Sing alongs ist auch oft genug gesorgt und ich denke also Partymucke definitv geeignet. Verraucht und leicht angeheitert klingende Stimme und ganz nette Melodien sind ausschalggebend dafür!!! Das der Band nachgesagt wird das sie was weiss ich nicht noch alles ist..... glaub ich nicht.
Ich denke so viel Gedanken machen sie sich hald nicht gerade, was man hald auch in den Texten merkt. Hehe stumpfe Texte über Hardcore und Pride; Songtitel wie "Live linke a loser, die like a hero" oder "The Sound of the Streets" versprechen einiges ....J! Obgligatorisch natürlich der Song " Hang up y'r boots"!!! Artwork ist ganz cool geworden, wie ich finde! Schlicht mit Vocals, und was zu erwarten war - ne Litanei an Grüßen!
Wär der Style Hardcore den ich im Hofbräuhaus spielen würde .... wenn's denn da Musik geben würde! Ficken Oi!

Autor

Bild Autor

Simone

Autoren Bio

Suche

Social Media