Plattenkritik

Do Or Die - Tradition

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Do Or Die - Tradition

 

Die Belgier von DO OR DIE stecken bezogen auf die Geschichte ihrer Band noch in den Kinderschuhen. Im Jahre 1999 gegründet, sorgte das Sextett bereits für ein gute Portion an Output und konnten mit zwei Longplayern und einer 7 Inch sowie Touren im Vorprogramm von Bands wie PRO-PAIN, HATEBREED oder BIOHAZARD bereits nachhaltig mit ihrer Präsenz überzeugen. "Tradition" ist das nunmehr dritte Full Length von DO OR DIE, die mit 13 Nackenbrechern ausgestattet ihre Stellung im Metalcore Biz druckvoll untermauern und ausbauen wollen. Dies gelingt der mit zwei Shoutern ausgestatteten Combo auch verdammt ordentlich, denn kraftvoll-aggressives, verbales Gemetzel, druckvolle Gitarren, allseits geliebte Moshparts sowie Breakdowns in Hülle und Fülle erlauben sich keine Schwächen jedoch auch keine Ausflüge in neue Gefilde. Wer damit kein Problem hat, kann sich an dem klar im Hardcore Bereich verwurzeltem Standbein der Belgier erfreuen, dass schönen NYHC beeinflussten Old School Flair mit der neuen Schule mischt. Dass dabei auch mal ein Funken Melodie im Gesang aufblitzt fällt gar nicht mal negativ auf und so haben wir mit "Tradition" ein weiteres, solide geschmiedetes Stück Handwerk im Plattenschrank.

Autor

Bild Autor

Torben

Autoren Bio

Allschools Chef

Suche

Social Media