Plattenkritik

Dropkick Murphys - Live on Landsdowne,Boston MA

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 12.03.2010
Datum Review: 29.03.2010

Dropkick Murphys - Live on Landsdowne,Boston MA

 

Ein Kumpel von mir sagte einst, dass die DROPKICK MURPHYS im Grunde nur eine weitere furchtbare Bierzeltband sei, die eben einfach nicht totzukriegen ist und von Fans gefeiert wird, die insgesamt mehr Promille haben, als die komplette Bandbelegschaft auf der Bühne. Im Grunde hat er ja Recht. Von allen MURPHY-Fans, die sich in meinem Bekanntenkreis umher tummeln, kannte ich bislang auch nur zwei, die diese Band vollends wegen ihrer Texte vergötterte. Der Rest: „Ja geil, der Pogo ist hart, die Leute sind besoffen und und und“. Oi. Eine Eigenschaft, die sicherlich zum Erfolg der Band beitrug, trotzdem unvergessliche Treue der Fans nach sich trug. So kommt es, dass die MURPHYS seit gefühlten Ewigkeiten gemeinsam musizieren, ein ganzes Genre quasi erfanden und für Begeisterungsstürme sorgen, wenn sie auf Tour kommen. Wie sowas dann ausschaut kann man sich auf der jüngst erschienen „Live On Lansdowne, Boston MA“ CD-DVD anschauen und anhören.

Zusammengefasst ist das jedenfalls schnell: Ein wildes Publikum, welches wirklich jeden Ton kennt, eine Band, die sich darüber sichtlich freut und präzise und ein bisschen routiniert ihr Set herunterspielt inkl. einem großartigen Schlusslicht, welches vom Sänger der MIGHTY MIGHTY BOSSTONES mitzelebriert wird: „I’m Shipping Up To Boston“, jener Stimmungsmacher, der selbst den hinterletzten Trunkenbold wachwerden lässt. Für die treuen Fans ein Must Have, für den Rest ein nettes Dokument zur Einsicht in eine Liveshow der MURPHYS.

Alte Kommentare

von SebF 31.03.2010 13:43

na klar! wer nicht säuft, hat mit DM nichts am hut... ich schlage vor, ihr lest paryausfall. macht mehr sinn und haben mehr hintergrund von dem, was sie schreiben.

von lump 31.03.2010 14:11

allschool schreiberlinge haben es einfach nicht drauf

von Tobe 31.03.2010 15:36

euch zwingt ja auch keiner die meinung zu teilen. allerdings solltet ihr schon beim lesen mitdenken.

von lump 31.03.2010 16:20

wie kann jemand ohne hirn das wort mitdenken in den mund nehmen und hier niederschreiben kann denn keiner diesen unsäglichen tobe kündigen?

von Tobe 31.03.2010 19:30

na dann machs doch besser.

von Sven 04.04.2010 22:45

oh mist ich hab studiert, habe einen job, trinke nur ab und an was, mist! Raphael!? Darf ich nun die Murphys nicht mehr hören? Liebes Dr. Sommer äääh Allschool Team könnt ihr mir helfen!? "eine weitere furchtbare Bierzeltband... ect." und "Im Grunde hat er ja Recht." Nur weil Du solch einen Bekanntenkreis hast, was mir für dich sehr leid tut, solltest Du einfach nicht auf die Allgemeinheit zielen! und @Tobe - damit hast Du sicherlich recht, aber Bands und Ihre Fans in Reviews zu beleidigen und abzustempeln ist keine objektive Berichterstattung! Da sollte man sich lieber überlegen ob man das schreiben nicht lässt!

Autor

Bild Autor

Raphael

Autoren Bio

.

Suche

Social Media