Plattenkritik

Even If I Fall - Into The Abyss

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.2010
Datum Review: 14.01.2010

Even If I Fall - Into The Abyss

 

„Als EVEN IF I FALL sich 2006 gründeten, war den fünf Bandmitgliedern vom ersten Moment an bewusst, dass sie zusammen einen Sound produzieren wollten, den es in der damaligen Musiklandschaft nur viel zu selten gab. Eine dynamische Mischung aus Metalcore-Elementen, die durch melodische und eingängige Gitarrenriffs sowie Gesangslinien ergänzt werden, definiert bis heute die Songs der Band“

Dieser Auszug aus der Bandbiographie hat einen Wahrheitsgehalt von 50%. Die Band vereint gekonnt Metalcore mit Klischeeemocore, allerdings stimmt die erste Hälfte nicht. Denn diesen Sound gibt es mindestens schon 12595 Mal.

Die Songs auf „Into The Abyss“ kommen zwar druckvoll und strukturiert rüber, aber leider ist genau das die Schwäche der Songs. Sie sind einfach zu vorhersehbar. Niemand muss das Rad in der heutigen Musiklandschaft neu erfinden, aber man braucht auch nicht bei jeder zweiten Metalcoreband ein vor Pathos trotzendes, HEAVEN SHALL BURNartiges Intro.

Bevor sich das jetzt wieder alles zu negativ anhört, hier mal die positiven Aspekte. Die Lyrics werden durch den Shouter Frank gut in Szene gesetzt und die Gitarrenarbeit kann sich auch sehen lassen, allerdings wird man das Gefühl nicht los, das ganze schon mal gehört zu haben und das nicht zum ersten Mal.

2004 wäre für die Jungs und Mädels von EVEN IF I FALL bestimmt ein besseres Releasejahr gewesen als das heutige.

Tracklist:

1. All Our Knowledge
2. In Memory Of Humanity
3. Unwritten Letter
4. Arise

Alte Kommentare

von HarlotJungle 17.01.2010 23:53

Naja, es geht... also frisch isses nich, aber schlecht definitiv auch nich. Zum reinhören definitiv ok und ich hab schon sehr viel schlechteres gehört.

von hansi 18.01.2010 03:36

klingt fett auf myspace

von Jörg 19.01.2010 09:28

Hab die mit It dies Today und Kittie in Köln gesehn.. da haben die eigentlich überzeugt...

von dan 20.01.2010 12:09

wtf! Die sind doch superprall.. zwar n bisschen viel gesang, aber ich find vonner musik isses richtig geil

von Wolfsrudel 20.01.2010 13:19

Da hab ich auch eindeutig schlechteres gehoert...hat n bisschen was von Killswitch. Ich find's richtig gut!

von Falk 20.01.2010 21:04

ja genau an killswitch erinnerts sehr,vor allem der gesang Ich find aber alle 3 songs verdammt gut Cd in Köln gekauft!

von steve 21.01.2010 04:45

ui sogar bei sky hoff machen lassen. hört sich gut an in meinen ohren bin mal auf n album gespannt

von karim 22.01.2010 01:24

also ich find das gut :D genau mein ding iwie... liegt vllt daran dass es so ne richtige killswitch nachmache also mit viel gesang, garnich so wirklich gibt. Myspace track ist aber gut

von Hell2.0 22.01.2010 18:21

Hm... also großes KSE-Radio-Weichemtalbombastgespüle, aber ich darf mir nicht die Fotos von der Band ansehen - sind die 10? \m/ ^^

von Arndt 23.01.2010 15:10

haha, selten so gelacht wie bei dem auszug aus der band bio. zu gut!

von Dennsen 28.01.2010 01:24

ui gefällt. also myspace track is echt dick, auch wenns sowas schon gibt, so gut hab ichs noch nich oft gehört

von julian 01.02.2010 10:01

geiler track! supertight spielende liveband und nette jungs

von Tristan 03.02.2010 00:54

noch sowas aus Paderborn. Da kommen doch auch Bloodwork her! Die haben da iwie was im Wasser! Geile Band

von Rösel 04.02.2010 15:38

verdammt geile Mucke!

Autor

Bild Autor

Marius R.

Autoren Bio

Suche

Social Media