Plattenkritik

Everblame - Sina

Redaktions-Rating

Tags

Info

Release Date: 25.03.2007
Datum Review: 12.06.2007

Everblame - Sina

 

EVERBLAME ist eine 3-köpfige Band aus Ludwigshafen die sich einer Mischung aus Alternative und Metal verschrieben haben. Neun Songs fasst der kompakte Tonträger der noch recht unerfahrenden Band aus dem Süden.

Eins ist sicher: Die Band ist stark von Rage Against The Machine, Nirvana oder auch Dredg beeinflusst auch wenn EVERBLAME das noch nicht so sicher rüberbringen können. Potential ist jedenfalls gegeben und so vereinen die drei Musiker einen guten Mix aus vielen unterschiedlichen Bereichen der modernen Rockmusik. Der Sound ist sauber produziert und klingt wirklich gut. Das Interessanteste ist jedoch die rauchige Stimme, sie ähnelt extrem dem Metallica-Frontmann James Hetfield. EVERBLAME beweisen in ihrem besten Song "Somewhere Else" das ihnen auch ruhigere Songs durchaus liegen. Die Band sollte allerdings noch etwas an ihren Lyrics arbeiten, oftmals wirken diese sehr unbeholfen und sind mehr Mittel zum Zweck als wirklich aussagekräftig. Ansonsten ist wirklich alles gut gemacht, jedoch hätte man am etwas Artwork sparen können und dieses Geld lieber in eine weitere Produktion stecken können. Es kann nur noch nach oben gehen!

Tracklist:

1. Next
2. Call Me Your Hell
3. Guatemala
4. Somewhere Else
5. The Widow
6. Brain Death
7. French Quarter
8. The Junction Zone
9. They Call For Wings

Autor

Bild Autor

Lukas

Autoren Bio

Suche

Social Media