Plattenkritik

Felix Culpa - Bitte Nicht Schon Wieder Vielleicht

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970
Datum Review: 08.12.2005

Felix Culpa - Bitte Nicht Schon Wieder Vielleicht

 

Felix Culpa aus dem Oldenburger Münsterland, aka tiefste Provinz, hatten besseres zu tun als sich der spießigen Einöde ihrer Heimat hinzugeben und wählten stattdessen den musikalischen Ausweg aus eben dieser. Dabei sind bisher schon drei „do it yourself“ Alben herausgekommen, die nun, unterstützt von Capitol East um die Nummer Vier erweitert wurden.

Musikalisch würde ich die Songs auf „Bitte Nicht Schon Wieder Vielleicht“ als solide, deutschsprachige Rockmusik bezeichnen, die mich von der Intonation her des Öfteren an Tocotronic erinnerte. Insgesamt scheinen Felix Culpa die tieferen Tonlagen zu bevorzugen, was ihrer Musik einen etwas düsteren und melancholischen Charakter verleiht. Die Tatsache, dass ich mit diesem Werk nicht allzu viel anfangen kann, schreibe ich meinem musikalischen Geschmack zu und werfe sie ich nicht der Band vor, die allemal beweist, dass sie musikalisch sehr kompetent ist und auch ein Gespür für Melodien besitzt. Persönlich ist mir das halt etwas zu seicht und geht nicht genug nach Vorne.

Alte Kommentare

von Jens 05.01.2006 23:04

Das Album ist grottig! Habe auch so den Eindruck, dass Capitol East keine einzig gute Band unter Vertrag hat. Das kommt davon, wenn sich die Bands ihren Plattenvertrag erkaufen können...

Autor

Bild Autor

Konstantin

Autoren Bio

Suche

Social Media