Plattenkritik

Firebird - Double Diamond

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 28.02.2011
Datum Review: 22.02.2011

Firebird - Double Diamond

 

Wer sind FIREBIRD und was machen sie für Musik? 70er Jahre Blues-Rock gespielt vom Napalm Death und Carcass Gitarristen Bill Steer und zwei Mitstreitern an Bass und Schlagzeug. Jedoch ist der Herr mit seiner Band FIREBIRD nicht auf den momentan rollenden Zug aufgesprungen, sondern ist mit seinem nunmehr sechsten Album schon etwas länger dabei.
„Double Diamond“ beginnt eher schleppend mit „Soul Saviour“, allgemein wird das Tempo nur an wenigen Stellen richtig angezogen – Ausnahmen wie „Ruined“ und „A Wing And A Prayer“ gibt es natürlich. Auch wird auf „Soul Saviour“ wie auch auf dem Rest des Materials nicht groß um den heißen Brei herumgespielt sondern der Engländer kommt immer gleich zur Sache. Ohne Schnick-Schnack – direkt auf die 12. Staubtrockener Classic-Rock, den Led Zeppelin wohl heute spielen würden, wenn sie sich in unserer Zeit manifestiert hätten. Druckvolles Schlagzeugspiel treibt FIREBIRD im Hintergrund an, im Vordergrund singt Meister Steer selbst und überzeugt den Hörer ein ums andere Mal mit herrlichen melodischen Giattarensoli. Alle Lieder des Albums gehen bereits beim ersten Hördurchlauf ins Ohr. Vor allem das balladeske „Farewell“ weiß zu überzeugen und zeigt, dass wie viel Herzblut in FIREBIRDs Musik steckt.
Der Sound von „Double Diamond“ ist warm und voll und passt sehr gut zur gespielten Musik. Alles ist fast schon zu perfekt durchgestylt und abwechslungsreich komponiert. Der Engländer und seine Mitstreiter musizieren auf dieser Platte auf einem so hohen Niveau, dass einige Combos nach hören von „Double Diamond“ wohl beschließen könnten ihre „Karriere“ an den Nagel zu hängen. Eine absolute Empfehlung an jeden, der mit 70er Hard-Rock etwas anfangen kann!

Tracklist:

01. Soul Saviour
02. Ruined
03. Bright Lights
04. For Crying Out Loud
05. Farewell
06. A Wing And A Prayer
07. A Pound Of Flesh
08. Arabesque
09. Lose Your Delusions
10. Pantomime

Autor

Bild Autor

Manuel

Autoren Bio

Ich schreibe Artikel. Manchmal schlecht, manchmal gut, immer über seltsame Musik.

Suche

Social Media