Plattenkritik

Flyswatter - Repeat In Pattern

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Flyswatter - Repeat In Pattern

 

Um ehrlich zu sein: es hat viel viel zu lange gedauert bis Flyswatter aus dem Süden Deutschlands endlich ihre zweite Full Length auf den Markt hatten.
Musikalisch hat sich Gott sei dank nicht viel verändert und so vermittelt die 4 Jungs 11 Songs die wir vom Vorgänger "Black & Blue" bereits kenenn und lieben. Nach wie vor ist Flyswatter eine der wenigen Band die mich mit ihren stimmlichen Qualitäten ganz weit drin treffen und einfach ein verdammt schönes Songwriting haben. Und auch die Melodien die Marco auf der Gitarre zaubert sind sehr gefühlvoll und einwandfrei mit den Vocals abgestimmt.
Wirklich cool ist der Bonustrack der unter Nr. 12 zu finden ist, der komplett aus der Rolle fällt und ein richtig cooler New Skool/Melo-Hardcore Song ist so wie wir es von den alten Revelation Bands gewohnt sind.
Das Artwork ist, meiner Meinung nach, eigentlich die einzige Schwachstelle des Albums, aber ansonsten sehr stark, sehr gut produziert und mitten ins Herz!

Autor

Bild Autor

Simone

Autoren Bio

Suche

Social Media