Plattenkritik

For Sale - Moneylicious

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

For Sale - Moneylicious

 

For Sale sind ganz klar die Pott-Antwort auf Korn meets Faith No More. Ganz typisch hier die geslappten Bassläufe und die melancholischen Gitarrenmelodien. Eine traurige düsteres Stimme dazu und ab und an ein paar Wutausbrüche mit gut eingängigen Melodien und los kanns gehen. Die 5 Jungs passen wohl besser in die Nu-Metal Ecke aber wo wir nun schon mal dabei sind... 6 Songs und 1 Videoklipp werden uns hier präsentiert.
Das Artwork ist sehr sehr schön geworden auch wenn der Inhalt nich so gehaltvoll ist...!!! Das eigentliche Besondere ist der Videoclip der wirklich sehr professionell und gut gemacht ist. Unbedingt auschecken!

Autor

Bild Autor

Rico

Autoren Bio

Suche

Social Media