Plattenkritik

Funeral For A Friend - Your History Is Mine - Greatest Hits

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 09.10.2009
Datum Review: 30.09.2009

Funeral For A Friend - Your History Is Mine - Greatest Hits

 

"Your History Is Mine" – jene Zeile aus einem der schönsten Lieder von FUNERAL FOR A FRIEND sind nun Titelgeber für die erste Greatest Hits Collection der Waliser. Ob die nun wirklich nötig ist? Im ersten Moment musste da in Anbetracht der letzten zwei, wahrlich schwächeren Alben, der Band jeder stocken. Zudem kamen diverse Besetzungsumstellungen und die Supportshows für Bands wie LINKIN PARK, die nicht wenige Fans aufschrecken ließen. Aber allen Zweiflern sei gesagt: "Your History Is Mine" ist ein hübsches Werk voller fast vergessener Perlen (wovon leider auch ein paar fehlen) und sogar neuem Material.

Aber kommen wir zum Eigentlichen: Die Songs des Überalbums "Casually Dressed & Deep in Conversation". Das großartige "Juneau" oder der Übersong "Escape Artists Never Die". Wie schön die Songs endlich noch mal zu hören! Sie mitzusingen- und summen und Erinnerungen an verschwitzte Konzerte wach werden zu lassen. Auch das Material vom nicht minder hübschen "Hours" ist ebenso abzufeiern. Besagtes "History" oder das tolle "Streetcar". Aber wo beispielsweise ist "Monsters"? Schade, dass auch der Song fehlt. Um dann zu besagter neuer "Ära" zu kommen: Diejenigen, die Konzeptalben über das Meer und das nachfolgende "Tales Of Humanity" schon seltsam fanden, die werden spätestens nach "Into Oblivion" ausschalten. Die Stücke werden langsamer, etwas geschliffener und überhaupt passen sie nicht mehr zu Zeilen wie "And I'm Nothing More Than A Line In your Book".

Von daher muss jeder für sich entscheiden wie er zu neuem Material der Band steht. Ich bleibe lieber bei den "Klassikern" und in Anbetracht dessen ist eine Greatest Hits Compilation natürlich nichts, was zwingend im heimischen Regal lagern muss.


Tracklist:

1. 10.45 Amsterdam Conversations
2. This Year's Most Open Heartbreak
3. Juneau
4. She Drove Me To Daytime Television
5. Escape Artists Never Die
6. Red Is The New Black
7. Streetcar (Album Version)
8. Roses For The Dead (Album Version)
9. History (Album Version)
10. Into Oblivion [Reunion] [Album Version]
11. Walk Away [Album Version]
12. Kicking and Screaming (Album Version)
13. No Honour Among Thieves
14. Built To Last
15. Wrench
16. Captains Of Industry

Alte Kommentare

von wrp 30.09.2009 14:15

grundsätzlich find ich best of alben eher überflüssig. hierbei mach ich jedoch ne ausnahme. zum einen weil nur 3 der 13 lieder von besagten neueren, (subjektiv) schwächeren alben druaf sind. zum anderen sind ganze 4 neue tracks auch ein echter anreiz. übrigens gibt es zumindest als import auch eine 2cd-version mit b-seiten! also für ein best of echt gut!

von Raphael 30.09.2009 14:15

Ok, das Importding würde mich jetzt natürlich auch reizen.

von johnny English 30.09.2009 14:25

statt dem best of lieber die dann direkt dien ersten beiden alben hören denn die sind genial!

von Sno 30.09.2009 14:51

FFAF sind für mich nach Hours gestorben. Fertig ab, da kann mir auch keiner was von weiterentwicklung erzählen. Denn bei FFAF würde diese wohl am ehesten durch " Stadionkompatibilität " und " Chartstauglichkeit " beschrieben werden. Dementsprechend höre ich lieber die Alten Alben mit ALLEN geilen Songs als dieses halbgare Ding hier.

von chucky 30.09.2009 14:53

weiß jmd ob die songs nochmal neu eingespielt wurden?

von fränk 30.09.2009 15:03

ich finde das letzte album immer noch gut. die alte mucke konnten sie eh nicht für immer weiter machen, wäre genauso peinlich wie THE USED.

von wrp 30.09.2009 17:53

@Raphael: hab's bei cdwow.net bestellt. Sonst auch bei play.com (und sicher auch weiteren, tollen Anbietern) zu haben.

von psylopils 30.09.2009 18:46

ich muss mich outen, ich liebe alle alben von funeral for a friend, halte die best of aber trotzdem für überflüssig, eben bis auf die neuen tracks ist da ja nix spannendes, neues dabei.. 4 (neue) songs vollpreis bezahlen, unnötig, irgendwie

von DrFaust 01.10.2009 16:16

Wow, die Bonus CD ist echt super. Da lohnt sich das Ganze tatsächlich doch noch!

von psylopils 03.10.2009 12:43

ich muss sagen, für 10,99 ist das doch mal eine überlegung wert...dieses 2 cd import ding..

von Johnny English 27.10.2009 00:18

Hör ich zurzeit wieder total gerne die alten sachen sind genial

Autor

Bild Autor

Raphael

Autoren Bio

.

Suche

Social Media