Plattenkritik

Gaza Strippers - 1000 Watt Confessions

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Gaza Strippers - 1000 Watt Confessions

 

Wer sich ein wenig in Ami Punkrock/Rock n Roll auskennt, dem dürften Namen wie The Didjits oder die Supersuckers wohlwollend ein Begriff sein! Nach dem Rick Sims die Supersuckers verlassen hatte und die Didjits sich lange vorher aufgelöst hatten gründete er die Gaza Strippers und rockte wieder voll los! Die Vorgeschichte des Frontmanns verrät auch schon in welche Ecke man diese Musik stecken muss – die Gazastrippers machen genau dort weiter! Dreckiger Punkrock mit dem richtigen Rock n Roll Groove der die Hüften schwingen lässt! Der einzige Minuspunkt ist das die CD ziemlich schnell langweilig wird aber nun gut –
Das Artwork find ich persönlich nicht so gelungen und die Texte sind superschlecht leserlich abgedruckt. Da tun mir ja die Augen weh... J!
Alles in allem, wer mit dieser Schublade was anfangen kann wird hiermit glücklich werden. Mir fehlt die Abwechslung!

Autor

Bild Autor

Simone

Autoren Bio

Suche

Social Media