Plattenkritik

Goldust - Axis

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 07.07.2008
Datum Review: 27.08.2008

 

Metal und Hardcore vermischen ohne Metalcore zu sein ? Kein Problem für GOLDUST aus Münster. Ihr straighter Hardcore wird bereits seit 2005 zum besten gegeben und mit „Axis“ erscheint nun endlich der erste Longplayer in Form von neun Songs und als Bonus noch oben drauf die Songs der Split mit BLADE aus Belgien.

GOLDUST bieten eine perfekte Symbiose aus Hardcore und gelegentlich metallischem Gesang. Sänger Lars gibt alles und wirkt zu keinem Zeitpunkt aufgesetzt oder unnötig aggressiv, was zurzeit schon fast eine Seltenheit geworden ist. Auch fällt das Songwriting nicht standartgemäß so aus, wie se bei den meisten Kollegen ist. Schon allein an den kryptischen Songtiteln fällt auf, dass GOLDUST etwas anders sind und der Vergleich zu BLACKLISTED muss einfach fallen. Auch wenn nicht so famos musizierend fallen doch die Songstrukturen und der wirre Spagat zwischen Metal und HC aus der Reihe. Was keinesfalls schlecht ist. Im Gegenteil – GOLDUST legen hier ein exzellentes Album hervor welches durch die Split EP nochmals bestärkt wird.

Tracklist:

1. In Obedience
2. Kenosis
3. Tempus Fugit
4. Hybris
5. Zephyr
6. Sunfall
7. thron
8. stillwater
9. axis
10. speaking tongues
11. failed
12. hellsent
13. burn cold
14. snakepit

Alte Kommentare

von pansen 28.08.2008 16:42

mir haben sie auch super gefallen... bis ich sie live gesehen hab. viele werden mir widersprechen doch live sind sie irgendwie nicht der hit

von Goldust 02.09.2008 10:43

Vinyl/LP pre-order up now!!! http://www.apilrecords.tk

von mono 03.09.2008 18:43

beste scheibe 2008 so weit, unfassbar brutal.

von pop 03.09.2008 22:06

schlecht eingespielt....schlechte musiker...sorry

von nuss 06.09.2008 17:06

fand die live recht gut und die neuen songs von myspace sind echt gut. cd is bestellt, warten nervt

von jim 24.09.2008 01:18

reinfall

von Goldust 06.11.2008 21:14

Axis-LP-Release show zusammen mit Patsy O Hara 13.12. in Münster check http://www.myspace.com/goldusthc himkommen, uns anspucken

von lorenzo 24.11.2008 17:22

schlechte band, sorry

von larissa 27.11.2008 22:12

ich mag pommes von burger king!

von GOLDUST 21.12.2008 00:46

Pommes vom Burger King sind in der Tat spitze! 2 neue songs sind online. NOIR 7" folgt.

von Jan A. 21.12.2008 12:12

burger king ist scheiße

von joa 29.12.2008 09:19

die neuen goldust songs sind in ordnung, aber ein wenig langweilig.

von @joa 29.12.2008 11:06

sehe ich genauso ;)

von snoogans 15.02.2009 17:43

in obedience ist ein Überhit ansonsten sehr geiles Album 8/10

von Goldust 11.05.2009 12:48

wir spielen am Samstag, 25. Juli auf dem Allschools Birthday Bash: zusammen mit: ANCHOR, AYS, BLACK FRIDAY 29, CARPATHIAN, COBRETTI, GOLDUST RITUAL, STILL SCREAMING, STORM & STRESS, THE EFFORT

von echt ma??? 11.05.2009 15:46

geil! hat hier noch keiner erzählt.. warum auch? ;)

Autor

Bild Autor

Raphael

Autoren Bio

.

Suche

Social Media