Plattenkritik

Goldust / Evenworse - Split

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.11.2009
Datum Review: 06.11.2009

Goldust / Evenworse - Split

 

Wie süß: GOLDUST nehmen sich einer Minute von EVENWORSE an, im Gegenzug experimentieren selbige mit GOLDUST’s Übersong „Speaking Tongues“. Und ganz nebenbei laufen beide mit neuen Songs auf. Was das ist? Ein verdammtes Monster welches Hardcore und Metal in all seinen Ursprüngen komplett vereint. Geil!

Denn spannender und zugleich passender hätte man ein Split nicht gestalten können. GOLDUST, hier mit drei Songs vertreten, vertiefen den gewonnen Metaleinfluss nochmal um ein Weiteres und haben neben bekanntem Material mit „I Eat Your Fucking Face Off“ eine wahre Waffe am Start. 6 Minuten voll mit Kriegsgeballer und der bekannten Mischung aus Metal und Hardcore, ohne je nach trendigem Metalcore zu klingen. Im Original von den Herren EVENWORSE eine kleine Punkkanone, hier feinster Black Metal und einmal mehr der Beweis dafür, dass GOLDUST zu den spannendsten Bands im Land gehören und immer wieder überraschen können.

Was danach kommt? Das genaue Gegenteil. EVENWORSE spielen schnellen Hardcore mit Punk-Einschlag und rütteln innerhalb von 5 Songs alles platt. Musikalisch ein wenig an Konsorten wie TACKLEBERRY erinnernd haut man mit rauer Stimme innerhalb von wenigen Minuten 5 Songs heraus die einem die Luft zum Atmen entziehen. Vollgas eben. Highlights darunter auf jeden Fall das großartige „3Ds and an F“ und das GOLDUST Cover „Speaking Tongues“, welches im ersten Moment zwar etwas gewöhnungsbedürftig anzuhören ist, nach wenigen Durchgängen aber vollends zündet.

Letztendlich ist diese Split ein toller Appetizer auf neues Material beider Bands und überzeugt komplett dank der originellen Mischung. Sehr schön.


Tracklist:

GOLDUST
Nachtmare
Crisis
I Eat Your Fucking Face Off

EVENWORSE
Van Damme
3Ds and an F
Shitstorm
Rust
Speaking Tongues

Alte Kommentare

von Klabautamann 07.11.2009 11:58

kanns kaum erwarten die platte in der hand zu halten. nachtmare ist so böse. bin gespannt auf neues goldust material.

von hajo 07.12.2009 18:33

muss das nicht "3 Ds and A F" heissen?

von brachialis 22.12.2009 20:11

@hajo: nein, muss es nicht.

von moin 16.01.2011 13:30

Evenworse sind soo die hammer band !

Autor

Bild Autor

Raphael

Autoren Bio

.

Suche

Social Media