Plattenkritik

Goodbye Fairground - We´ve Come A Long Way

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 16.09.2011
Datum Review: 29.09.2011

Goodbye Fairground - We´ve Come A Long Way

 

Um die Quintessenz mal direkt vorne weg zu nehmen: Unglaublich gutes Ding, diese neue EP von GOODBYE FAIRGROUND aus Essen! Die besten Dinge im Leben sind umsonst, bzw. kosten nichts. So gibt es die aktuelle EP von GOODBYE FAIRGROUND (zu Neudeutsch) zum Gratisdownload und der ist nicht umsonst, sondern äußerst lohnenswert.

Und nun zu den Details: HOT WATER MUSIC, AGAINST ME!, THE GASLIGHT ANTHEM und THE LOVED ONES kann man getrost auf den Tisch packen, wenn es um die Frage geht, wem GOODBYE FAIRGROUND eigentlich das Wasser reichen können. Die Jungs und das Mädel legen hier vier Songs hin, die sich hinter nichts und niemandem verstecken brauchen. Kehliger Gesang bis hin zum Geschrei, Gitarren, deren Soundvolumen und -möglichkeiten voll ausgeschöpft werden, von locker flockig aus der Hüfte bis hin zu tiefhängend und brachial, ein Schlagzeug, takt- und zielsicher ohne statisch zu wirken, bierseelige Choruseinlagen und zu guter Letzt darf die Mundharmonika nicht fehlen. Das geht tief. Tief rein, ans Herz.

Textlich wird an den altbekannten Narben gekratzt, der Versuch Erlösung zu erlangen kann offensichtlich nur scheitern. Doch das ist noch lange kein Grund, sich zusammenzurollen und in Passivität zu verfallen. Im Gegenteil: Nach vorne, nach oben, rechts und links.

Wer THE GASLIGHT ANTHEM abnehmenden Schmiss und Herzblut attestiert, erhält hiermit neue Hoffnung. Und dann kann man doch mal wieder Augen, Mund und Ohren aufreißen und sich getrost denken: BOAH! Wie geil sind die denn bitte?!? Und live sollte man sich das Ganze auch auf gar keinen Fall entgehen lassen. Absoluter Geheimtipp sozusagen.

Tracklist:
1.Debt & Dignity
2.Every Hero Needs A Villain
3.Aeroplane
4.We´ve Come A Long Way

Alte Kommentare

von Wecki 29.09.2011 21:52

Ohja ich attestiere the gaslight Anthem abnehmenden Schmiss und freue mich über die Ep!

von Eine Bitte 29.09.2011 23:37

bitte streicht "wie geil ist das denn?" "wie geil sind die denn?!" aus euren reviews. nervt. sonst gut geschrieben=)

von Der Philosoph 30.09.2011 08:06

Stell dir vor es gibt einen Gratis-Download und keiner hat den Link! ;)

von fetti 01.10.2011 12:25

Download: www.facebook.com/goodbyefairground Stream: http://soundcloud.com/goodbyefairground/sets/weve-come-a-long-way-ep

von kai 02.10.2011 16:04

unglaublich gute Songs, unglaublich nette Leute und geile Live-Band. In einer gerechten Welt würden die in großen hallen spielen!

von jansen 09.10.2011 23:40

Die EP gibt's jetzt auch bei Bandcamp zu kaufen für "Name Your Price", also ab 0€, wenn man will: http://goodbyefairground.bandcamp.com/album/weve-come-a-long-way

Autor

Bild Autor

Jule

Autoren Bio

wäre gern teil einer postfeministischen emopunkband/ verbalprimatin/ kuchenveganerin/ ich kann mir keine songtitel merken, selbst die meiner lieblingssongs vergesse ich.../ ich bin nicht betrunken, ich bin immer so/ fraujule.blogspot.de

Suche

Social Media