Plattenkritik

Gracer - Voices Travel

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 28.07.2006
Datum Review: 13.06.2006

Gracer - Voices Travel

 

Revelation Records bestechen bekanntlich nicht gerade durch übermäßigen, musikalischen Output, überzeugten dafür jedoch in der Vergangenheit mit Qualität. Man hörte zwar einige Male, das Künstler sich auf dem Label nicht wirklich wohl gefühlt haben, SINCE BY MAN, TEMPER TEMPER, CURL UP AND DIE oder ELLIOTT förderten jedoch ausgesprochen feines Liedgut zu Tage. Nun hat das Label die Band GRACER unter Vertrag genommen und startet mit "Voices Travel" einen charmanten Trip in die Midneunziger.

GRACER sind musikalisch nicht unbedarft und haben sich bereits wie Chris Enriques einen Namen bei ON THE MIGHT OF PRINCESS oder LUX COURAGEOUS gemacht. Mit ihrem aktuellen Output fühlt man sich jedoch eher an die verträumten Momente ELLIOTTs erinnert. Kein Wunder also, dass sich ELLIOTTS Kevin Ratterman für die Produktion des Albums verantwortlich zeigt. Über 10 Songs streckt sich die atmosphärische Reise des Longplayers, die zwischen Emorock und Indiepop pendelt. Sanfte, spacige Töne umspülen die Gehörgänge des Zuhörers, der sich in die Glanzzeit der grandiosen SUNNY DAY REAL ESTATE versetzt fühlt. Besagte Vergleiche hält das New Yorker Trio jedoch nicht ganz stand, man befindet sich jedoch auf den richtigen Pfaden. Düster und häufig vom Piano getragen bauen GRACER nebelig verträumte Klangwände auf, die sie zu einem dichten und faszinierenden Labyrinth spinnen. Teils fragil, teils rockend erdig erlangt man hier epischen Charakter. Auch wenn GRACER immer wieder aus dem selbst angelegten, verträumten Korsett ausbrechen, tut man dies jedoch ein wenig kraftlos und lullt sich anschließend wieder selbst ein. Die Jungs haben definitiv Potential, für das große Ausnahmewerk hat es dieses Mal noch nicht gereicht.

1 Hold On
2 Emily Taylor
3 Esperanza
4 Waiting For Departures
5 One Thousand Souls
6 Hands
7 Nowhere
8 Be Still
9 Fires We Set
10 The Night Sky

Autor

Bild Autor

Torben

Autoren Bio

Allschools Chef

Suche

Social Media