Plattenkritik

Grade - Under The Radar

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Grade - Under The Radar

 

Der Schock in der Emo Gemeinde ist sicher groß gewesen..Grade auf Victory. Nun ja ich hab damit kein Problem.
Under the radar heisst das neue Werk der Canadier, welches sich sehr vom Durchschnitt der Emo Platten die ich kenne (sind nicht viele) abhebt. Grade rocken einfach..schön schnell, nicht zuviele la la Melodien. Ich muss sagen für ne Emo Scheibe ist Under The Radar recht straight ausgefallen. Und vielleicht gefallen mir Grade gerade deswegen so. Aber auch der Gesang von Kyle Bishop sucht seinesgeleichen. Hier passt einfach alles zusammen.
Die Lyrics handeln fast ausschliesslich von Beziehungen...was mir aber auf Dauer etwas zu eintönig wurde...aber soo schlimm ist es ja auch nicht.
Fazit: Ich bin beileibe kein grosser ahnänger von Emo aber diese Platte hat es geschafft mich zu begeistern. Und daß Grade nicht nur feine Platten machen können sondern auch live klasse sind konnte man ja auf der letzten Tour sehen.

Autor

Bild Autor

Ploedi

Autoren Bio

Suche

Social Media