Plattenkritik

Grand Griffon - 7"

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.03.2010
Datum Review: 30.03.2010

Grand Griffon - 7"

 

Was ist ein „Ephemer“? Was ist ein „Fonx“? GRAND GRIFFON aus Kiel sind so eine neue Band, entstanden aus verschiedenen anderen Bands, die nun mit ihrer ersten 7“ Eindruck hinterlassen möchten. Der eindeutige Grundtenor der Songs liegt dabei im Screamo und Deutsch-Punk, auch wenn „Kindergarten“ sehr an modernen Hardcore erinnert, eben nur in Deutsch.

Der Gesamteindruck bestätigt, dass die Band noch in den Kinderschuhen steckt, trotzdem besticht man durch eine Sympathie, die sich durch die zehn Minuten Hörvergnügen ziehen. Textlich gibt es da ebenso wenig dran auszusetzen, wie zu loben, da man sich einer angenehmen Mitte aus Existenzangst und Sehnsucht trifft, eben der üblichen Thematik für eine junge Band aus dem Screamo-Lager. Somit liegt mit der 7“ eine wirklich gute EP vor, die massig Luft nach oben hat und nicht vieler Worte benötigt. Nett und hoffnungsvoll.

Tracklist:

1. Ephemer
2. Fonx
3. Kindergarten
4. Kein Wort

Alte Kommentare

von Jule 31.03.2010 09:19

die neue band vom escapadoschreihals, was? die demos fand ich ehrlich gesagt ganz gruselig.... ich bin gespannt.

von Alex G. 31.03.2010 09:28

Demos waren was kratzig ja, aber ich mochte das irgendwie.

von gnihihi 31.03.2010 11:09

bin da ganz bei jule. fand die demos äußerst enttäuschend. aber mal schauen.

von t. 31.03.2010 17:31

finds im vergleich zu escapado echt nicht gut. die hätten mal einfach da bleiben sollen...

von progpunker 05.04.2010 04:26

nicht mit Escapado zu vergleichen aber trotzdem ziemlich gut :-) Nen Geheimtip sind die ja jetzt nicht mehr ^^

von robert 06.04.2010 19:20

fresh

von Rollo 09.04.2010 01:41

Das ist mal nun wirklich NIX besonderes, sorry. So gern ich Escapado mag, so uninspiriert kommt mir dieses Gedöns vor. Musikalisch total öde, textlich Mittelmaß.

von Arndt 10.05.2010 12:36

ich findes töfte. dagegen die letzte escapado ziemlich mies.

von hans dampf 28.11.2010 14:18

"Kein Wort" gefiel mir auf der Demo schon. Ist auch auf der Platte der beste Track,finde ich...

Autor

Bild Autor

Raphael

Autoren Bio

.

Suche

Social Media