Plattenkritik

Harvey Pekar - Upward, Not Northward

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 16.07.2013
Datum Review: 23.07.2013

Harvey Pekar - Upward, Not Northward

 

„Das Leben ist ein Krieg voller Zermürbung“ sprach der verstorbene Namensgeber dieser Hardcoreband aus Ohio (und Comicbuchautor) einst. Mit „Upward, Not Northward“ lassen HARVEY PEKAR genau das durchblicken und geben – für alle, die es noch nicht gemerkt haben – eindeutig zu verstehen, dass ihnen die Sonne nicht aus dem Arsch scheint.

Dabei lässt die Band aus Cleveland mit ihrem entwurzelten Brett das Schachspielen Sport sein und entscheidet sich für brachiales Schlagzeug, schlammige Riffs und eben jenen angepissten, offensiven Gesang von Nick Kratsas, der gerne die Kollegen von DEFEATER an sich reißt und keine Wahrheiten scheut. „God Damn All Gentlemen“ rollt und versteckt viel Punkrock in seinen Adern, „The Fifth Beast“ treibt die Riffs wie Vieh durch Dickicht, spart Kräfte und Raum und blickt düster nach vorn. HARVEY PEKAR mögen keine klaren Schemata und stehen ebenso wenig auf poppige Songstrukturen.
Die überschaubaren Melodiemomente auf „Upward, Not Northward“ gehören den Gitarren, die restlichen drei Fünftel der Band stapeln Stein auf Stein auf dem Gaspedal. „Calvin Pissing On The Competition“ sprintet durch Wände und klingt weder nach Rück- noch nach Vorsicht, „Junto“ klingt ebenso nach Leidenschaft wie nach Zielgerade. Kratsas geht emotional und voluminös in den Songs auf, leider ist das nötige Rückgrat nicht immer gegeben. „The Fraternal Order Of Uncanny Valley“ schwimmt so glasig bis dünn durch seine Spielzeit – während HARVEY PEKAR auf ihrem Debütalbum auch einige Male mit triefender Schizophrenie überzeugen können (u.a. „Rot On The Vine“).
„Upward, Not Northward“ zersplittert also bereits während der ersten Durchläufe und wartet nicht auf schönes Wetter. Bis „Blasé Babes“ im letzten Kapitel waschechten Rock´N´Roll auspackt, hat die gefeierte Zermürbung bereits eindeutig Einmarsch erhalten.

Trackliste:

01. Are We Not Mammals?
02. God Damn All Gentlemen
03. The Fraternal Order Of Uncanny Valley
04. Dear Tutankhamun
05. The Fifth Beast
06. Calvin Pissing On The Competition
07. Confronting Nag
08. Junto
09. Silly Love Song Foie Gras
10. Rot On The Vine
11. Blasé Babes

Alte Kommentare

von Elliott Frank 09.08.2013 08:12

Thank you for the kind words. Best, Elliott

Autor

Bild Autor

Moppi

Autoren Bio

Alt, langweilig, tierlieb.

Suche

Social Media