Plattenkritik

Homer - The Punkrock Verses

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Homer - The Punkrock Verses

 

Auch wenn es mir recht neu ist, dass die „Punrock Verse“ die neumodische Erscheinung vom „Guter Sänger vs. Böser Sänger“ enthalten, ist diese in im Regelwerk der belgischen Homer fest verankert. Auch wenn die 10 Songs klar und deutlich im Punkrock verwurzelt sind, und sich hier auch am wohlsten fühlen, vermischen sie sich mit eben besagten, ohne jedoch den Fokus zu weit von melodischem, leicht weinerlichen Punkrock abzulenken. Funtime Labelmacher Johan und seine Band machen nicht viel falsch, aber die Songs könnten ein wenig frischer und druckvoller produziert sein, denn ein ums andere mal kommt hier Langeweile aufgrund von monotonen Songstrukturen auf, die sich sehr gleichen. Hey das habe ich doch schon mal gehört…so oder so ähnlich kommt es einem vor. Durchschnittsrelease.

Alte Kommentare

von Wurstsalat 14.07.2007 10:45

Ganz großes Album?

Autor

Bild Autor

Werner

Autoren Bio

Suche

Social Media