Plattenkritik

Hoods - Time... the Destroyer

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Hoods - Time... the Destroyer

 

Hoods haben eine neues Zuhause in der Vicory-Family gefunden. Ich war sehr gespannt auf die neue Platte, und vielleicht waren diese Erwartungen zu hoch, Auch diese Band hat sich sehr geändert. Der schnelle Old School von früher ist leider in den Schrank gehängt und durch brutalen Metalcore ersetzt worden. Es klingt fett muss ich sagen, professioneller, aber doch mochte ich den Old School mehr. Sänger Ben Garcia wird mittlerweile manchmal langweilig mit seiner neuen Art zu singen. Wenn ich das Sideprojekt Above this World von Gitarristen Mike Hood anhöre, verstehe ich nicht warum Mike nicht mit manchmal mitsingt, da seine Stimme beim ATW megafett klingt. Diese neue Studioalbum hat insgesamt 12 neue Songs mit drei Bonustracks die von der MCD “Alone“ sind, und die ich persönlich am besten finde weil sie noch immer Old School klingen!!!

Autor

Bild Autor

Rico

Autoren Bio

Suche

Social Media