Plattenkritik

I Set My Friends On Fire - You Can't Spell Slaughter Without Laughter

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 02.10.2008
Datum Review: 12.09.2008

I Set My Friends On Fire - You Can't Spell Slaughter Without Laughter

 

Your personal Mash-Up. I SET MY FRIENDS ON FIRE sind der frisch geborene Albtraum sämtlicher Genre-Puristen, der mit seinem Epitaph Debüt "You Can't Spell Slaughter Without Laughter" genug Kontroversen und Angriffsflächen für die nächsten drei Supper Mario Brothers Generationen liefern sollte.

Das eklektische Duo bestehend aus Matt (Vocals) und Nabil (der ganze verdammte Rest) betreibt wildesten Mash-Up aus den abwegigsten Genrekombinationen und geht doch verdammt in die Ohren. Zwischen illustren Parteien wie HELLOGOODBYE, HORSE THE BAND und BRING ME THE HORIZON erfolgt der absolute auditive Supergau zwischen farbenfrohen Pokemon-Nintendocoreeinlagen, derbem Grind- und Metalcore Massaker, seichtem Synthiepop sowie Electronica und Rappassagen. Bereits vor einiger Zeit sorgte das Duo mit ihrer "Screamo-Rap" Nummer "Crank That" für einiges Aufsehen in der MySpace-Welt und auf "You Can't Spell Slaughter Without Laughter" treibt man den eigenen Wahn noch einmal ein ganzes Stück weiter. Travis Richter von FROM FIRST TO LAST hat das irrwitzige Debütalbum von I SET MY FRIENDS ON FIRE veredelt, bei dem kein Auge trocken bleibt. Wer auf arty, laptopaffine Kombos wie WE BUTTER THE BREAD WITH BUTTER oder natürlich HORSE THE BAND abfährt, wird sich zweifelsfrei in dieses Duo verlieben.

Tracks:
01. Sh!t It Talks....I'm Out Of Here
02. Brief Interviews With Hideous Men
03. Beauty Is In The Eyes Of The Beerholder
04. Things That Rhyme With Orange
05. ASL
06. Interlude
07. Ravenous, Ravenous Rhinos
08. HxC 2-Step
09. WTFWJD
10. Crank That
11. But The NUNS Are Watching...
12. Reese's Pieces, I Don't Know Who John Cleese Is?

Alte Kommentare

von e4ze4z 12.09.2008 23:32

kiddiecore

von Fog 13.09.2008 01:46

Erschreckend, was hier so alles in die TipEcke kommt...

von Pedda 13.09.2008 11:20

wer sich schon so heißt wie nen lied von aiden...

von fred 13.09.2008 13:16

wer sich schon nicht deutsch kann sollte nicht keine kommentare schreiben...

von caramba 13.09.2008 13:52

das album macht eindeutig verdammt viel spass. die hälfte der leute hier hat es doch mit sicherheit nicht mal gehört.

von pommes 13.09.2008 14:02

die sind so tight. steh total drauf. gutes signing von epitaph!

von lulz 13.09.2008 14:46

"die sind so tight. steh total drauf." DAS glaub ich dir aufs Wort.

von xjx 13.09.2008 15:34

ich steh auf den rap mash up

von steve 13.09.2008 15:43

die meisten leute verstehen halt leider nicht den humor hinter der band. naja bleibt in eurer scheuklappenwelt.

von sculpox 13.09.2008 17:27

man kann den humor auch verstehen ohne die musik zu mögen...

von m0hr 13.09.2008 19:25

haha allschools!

von Fog 13.09.2008 21:56

oder auch dass man keine Humor in Musik mag

von azt4 14.09.2008 03:54

humor? wo ist denn da humor? HORSE The Band machen es perfekt vor, oder ein deutscher vertreter wie antitainment. aber was ist das hier? totaler mist. btw wenn ich humor habn möcht höre ich helge schneider n00bs.

von r6u865 14.09.2008 03:56

...und was für eine myspace grütze ist eigentlich WE BUTTER THE BREAD WITH BUTTER wieder? :D

von björn 14.09.2008 11:42

ich find si super. coole band

von Pedda 14.09.2008 12:13

hab mich halt mitten im satz dazu entschieden ihn anders zu beenden ;) schön wie sich manche leute direkt wieder aufregen :D

von Shit 14.09.2008 16:40

Noch schlimmer Pedda - man sollte seine Texte schon noch lesen bevor man vor Geilheit andere anzufahren einfach abschickt. Schon mal gefragt ob derjenige sich überhaupt auf Aiden bezieht?

von dru 14.09.2008 16:43

merkwürdige cdtipps in letzte zeit.

von joern 14.09.2008 18:01

nur gute tipps und nicht nur die übliche sachen. i like!

von m0hr 14.09.2008 18:29

haha allschools

von 57u 14.09.2008 19:42

du bist doch verrückt!

von Pedda 14.09.2008 20:16

genau das ist das problem... du fühlst dich persönlich angegriffen :) dabei habe ich nur geschrieben das der name nicht so dolle ist. nicht mehr und nicht weniger. deine reaktion ist einfach nur amüsant :)

von fred 14.09.2008 23:41

ne pedda du hast geschrieben: wer sich schon ennnt wie... das impliziert dass du nich mehr als den namen der band schlecht findest.aber nun auch genug davon

von Hansi 15.09.2008 13:29

haha Allschools

von xcoldx 15.09.2008 13:57

haha hansi!

von penguin-in-the-desert 16.09.2008 07:57

Ich finds witzig. Besser als Tokio Hotel...

von xTIMx 16.09.2008 09:16

ganz nett geworden kannte bisher nur crank that aber das war schon hammer :D

von jamie 16.09.2008 09:20

ich finds auch verdammt unterhaltsam. sicherlich nicht langlebig, aber welche alben sind das heutzutage schon. für jetzt geil!

von hooray 17.09.2008 16:17

einfach nur zum lachen... macht ma nich so auf pseudo-ernst!

von Horsti 18.09.2008 02:44

Gefällt.

von ian [ttr] 30.09.2008 12:30

ganz nettes album. we butter the bread with butter fetzt aber mehr.

von tim 02.10.2008 16:51

ich find das album schon sehr gut, die grundidee allein is schon cool aber ISMFOF haben es dann auch noch gut umgesetzt.

von Matze 22.12.2008 19:17

Der Sänger hat unglaubliches Potential

von Norma Jens 23.12.2008 01:50

Finde auch das hat leider nicht besonders viel tiefgang. schade

von Tobe 23.12.2008 10:20

hm, irgendwie wird das zeug schnell langweilig....

von tz 20.12.2010 13:23

die sin so hässlich. der wahnsinn. und die welt geht wieder ein stück mehr zugrunde. oh mann, abgründe xD

Autor

Bild Autor

Torben

Autoren Bio

Allschools Chef

Suche

Social Media