Plattenkritik

I Shot Cyrus - Complete Discography 1997-2001

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

I Shot Cyrus - Complete Discography 1997-2001

 

Auf die Plätze, fertig….Träääääsh! Oder ultra schneller und brutaler Straight Edge Hardcore? Was auch immer, irgendwo in diesen Gefilden wird man I Shot Cyrus aus Brasilien einordnen können, ohne dass sich jemand beschweren wird. 19 gesammelte Songs, zu denen man sowohl getrost die Truckermütze nach oben klappen kann und die Hose in die Socken stecken kann, als auch militant im Pit seine Moves ziehen darf, ohne dass jemand denkt du wärest vom anderen Stern. I Shot Cyrus haben bewiesen, dass man im Hardcore Lager ebenso viel Anerkennung findet, wie in Trash/Crust Kreisen, und sind nicht zuletzt durch eine super energetische Liveshow positiv in Erscheinung getreten. Nach etlichen Releases, die es hierzulande kaum oder nur schwer zu beziehen gab, folgt in Form dieser Cd nun die Discography der Jungs aus Sao Paulo, die nicht nur musikalisch sehr ambitioniert sind, sondern auch textlich sozail und politisch sehr engagiert sind. Gut dass die in ihrer Muttersprache geschriebenen Lyrics ins Englische übersetzt wurden und man sich somit einen Einblick verschaffen kann. 19 Songs! Keine Einwände!

Autor

Bild Autor

Werner

Autoren Bio

Suche

Social Media