Plattenkritik

Invisius - The Spawn Of Condemnation

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 23.07.2010
Datum Review: 12.07.2010

Invisius - The Spawn Of Condemnation

 

Die Jungs von INVISIUS haben in ihrem bisher recht kurzen Leben (viele sind noch nicht mal Anfang 20) schon so einiges geleistet. 2006 gründete sich die Band aus Dänemark, gewann bereits 2007 den dänischen Metal Award „Talent Of The Year“ und steuerte 2008 die Musik zu einem Film bei. Nach 2 Demos erscheint nun ihr erstes full-length Album mit dem Titel „The Spawn Of Condemnation“.

Bei dem gleich betitelten Track handelt es sich um ein recht düsteres Intro, welches eine ungemeine Spannung aufbaut. Es erinnert fast an einen Horrorfilm, bei dem man als Zuschauer total gebannt ist und ganz genau weiß, dass gleich etwas schreckliches passiert. Diese Spannung wird bis zum Äußersten gesteigert und entlädt sich auf ihrem Höhepunkt mit voller Kraft im Song „Unleashed“, der durch viel Energie und vor allem durch seine sehr harmonischen Riffs und die aggressiven Shouts von Sänger Jakob Fall besticht. Auch in den folgenden Tracks können sie mit energiegeladenem und aggressivem, aber trotzdem melodischen Deathmetal überzeugen. Bei „Edge Of Hostility“ gibt es zur Abwechslung sogar einen cleanen Chorus. Wobei auch bei Tracks wie „What Quits It All“ und „Darkened Aberrations“ der klare Gesang zum Einsatz kommt und einen guten Kontrast zu den tiefen Shouts bildet. Immer wieder kommen auch gekonnt einige Soli vor. Beim Song „Their Tensions Of Fear“ zum Beispiel, bei dem man zu Beginn ausnahmsweise mal etwas ruhigere Töne anschlägt, bevor der vorherrschende Sound der Band wieder angeschlagen wird. Vor allem die sehr eingängigen Gitarren machen gewaltig Druck.

INVISIUS erfinden zwar nichts neu und sind auch nicht unheimlich innovativ, aber dennoch kann sich ihr erstes komplettes Album durchaus sehen lassen und sorgt definitiv für großes Hörvergnügen. Für so eine junge Band ist dies schon eine ordentliche Leistung, die auch anerkannt werden sollte.


Tracklist:
01. The Spawn Of Condemnation
02. Unleashed
03. As I Watched You Fall
04. Edge Of Hostility
05. Betrayal To Fail
06. The Submission Encountered
07. Their Tensions Of Fear
08. What Quits It All
09. Trample The Burning Past
10. Darkened Aberrations

Autor

Bild Autor

Wencke

Autoren Bio

fragt mich selbst...

Suche

Social Media