Plattenkritik

Japanische Kampfhörspiele - Früher War Auch Nicht Alles Gut

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 04.09.2006
Datum Review: 19.08.2006

Japanische Kampfhörspiele - Früher War Auch Nicht Alles Gut

 

Die extravaganten Grind-Paradiesvögel aka JAPANISCHE KAMPFHÖRSPIELE haben bekanntlich keinen Grund sich über mangelnden kreativen Output zu beschweren. Neulich noch flatterte ihr zeitgenössischen Grind-Cover Album über meinen Schreibtisch, da hielt ich auch schon eine nette Split mit POOSTEW in meinen Händen und nun nutzen die JAKAS die Gelegenheit um viel zu wenig gewürdigtes, in die Tage gekommenes Material aus den Jahren 1998 bis 2002 in Form einer Kollektion zu veröffentlichen.

Das alles erfolgt im sympathischen JAKAS Style, das heißt die Songs wurden nicht remastert oder überarbeitet, die CD sieht optisch wie ein Rohling aus und das Booklet trumpft mit verschmierten Kommentaren der Band auf. Unter den insgesamt 32 Songs befinden sich frühe Fan Klassiker und jede Menge Raritäten, denn die JAKAS veröffentlichten bekannter weise in ihren Kindheitstagen ihre handgefertigten Veröffentlichungen in streng limitierter Stückzahl. Schön zu hören ist, trotz teilweise recht mittelmäßiger Soundqualität, dass die JAKAS nicht erst seit kurzem so durchgeknallt ans Werk gehen und einfach nur Spaß an ihrem wilden Grindpunk haben. Die eingeschworene JAKAS Fangemeinde wird "Früher War Auch Nicht Alles Gut" lieben, noch-nicht-Fans sollten sich vielleicht zuvor an einer der neueren Veröffentlichungen versuchen.

Alte Kommentare

von Stefan 22.08.2006 14:53

JAKA, nicht JAKAS....JApanische KAmpfhörspiele. Sonst müsste es ja JAKASP heißen. Außerdem sind die frühen Sachen Gott, grade wegen dem DIY-haften Sound!

von nemo 22.08.2006 15:39

ich mag die JAKAS!

Autor

Bild Autor

Torben

Autoren Bio

Allschools Chef

Suche

Social Media