Plattenkritik

Josiah - No Time

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 08.06.2007
Datum Review: 06.08.2007

Josiah - No Time

 

Diese Band lebt wahrlich den schwergewichtigen Heavy Rock des letzten Jahrhunderts. LED ZEPPLIN, DEEp PURPLE und ein bisschen BLACK SABBATH. Auch mag ich den THE BLACL CROWES Einfluss, der sich (zumindest) mir hier offenbart. Das Ganze schön verpackt mit kernigen Gitarren und einem rauen Sound, ohne jedoch scheppernd zu wirken.

Aber wenn ich auch wahrlich die großen Namen der ursprünglichen Rock ´n´ Roll Ära aufzähle, so muss ich dennoch Abstriche machen, denn auch wenn JOSIAH zwar an die Technik BLACK SABBATHS herankommen, fehlt es zu LED ZEPPLIN dann doch noch ein wenig. Was natürlich (!) daran liegen kann, dass sie versuchen ihrem Rock eine eigene Note zugeben. Aber Einflüssen kann man sich nicht erwähren und es schadet auch niemandem.

Basser und Vokalist Sie Basley, hat eine klare und vor allem prägnante Stimme, die sich durchzusetzen vermag, wenn sie auch harmonisch nicht DIE facettenreichste ist, die ich bislang gehört habe. Etwas schade ist, dass JOSIAH zwar schöne Grooves schreiben und ihr Rock mir aber insgesamt etwas zu…schlicht ist. Ich erwarte gar keine minutenlange Gitarrensoli (obwohl das großartig wäre, siehe ‚No Time’), aber etwas Vielfalt im Arrangement hätte nicht geschadet und mit Sicherheit auch nicht die Geradlinigkeit „No Time“´s gestört. Auch das Düsterne von dem „No Time“ umgeben ist, hätte hierdurch nicht an Intensität verloren. Die apokalyptische Ausrichtung der Texte unterstreicht JOSIAHs Musik aber dennoch und man kann sich sehr gut eine Endzeit-Landschaft à la ‚Mad Max’ vorstellen. Ganz cool, aber im Endeffekt zu monoton.

Tracklist

1. Looking At The Mountain
2. No Time
3. Long Time Burning
4. The Dark
5. Harvester Of Lies
6. Time To Kill
7. Silas Brainchild
8. My Bird Of Prey
9. I Can´t Seem To Find It

Autor

Bild Autor

Linc

Autoren Bio

Singer-Songwriter bei "Linc Van Johnson & The Dusters" (Folk´n´Roll) Singer @ Supercharger (DK) Part of the ALLSCHOOLS family since 2006.

Suche

Social Media