Plattenkritik

Kevorkian - Relief Through Scream

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Kevorkian - Relief Through Scream

 

Diese Czechen haben seit ihrer Gründung in 1996 keinen leichten Start gehabt. Jetzt nach verschiedenen Line-up Wechseln melden sie sich endlich mit ihrer erste Full Length zurück. Eigentlich bin ich sehr überrascht über die Musik, ich erwartete düsteren brutalen Metalcore. Aber was tatsächlich kommt ist stark von Trash und Metal beeinflusst. Als düster könnte man hier eher die Stimme nennen, doch ihre Musik enttäuscht mich eigentlich. Warum? Nach verschiedenen Malen angehörens, finde ich einfach das diese Musik zu schnell langweilig wird . Es fehlt die Dynamic, und die Songs haben fast keinen Tempowechsel, quasi insgesamt einfach zu schnell durchschaubar. Zu wenig von die Musik bleibt wirklich hängen, und auch das Judas Priest Cover “Breakin the Law” kann man nicht wirklich erfolgreich nennen. Pluspunkt finde ich die Texte, aber naja da kann ich mir auch nix von kaufen.

Autor

Bild Autor

Rico

Autoren Bio

Suche

Social Media