Plattenkritik

Kill Your Idols - s/t

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Kill Your Idols - s/t

 

Die Band tourt gerade zum letztes Mal (?) durch Europa und gleichzeitig kommt auch ein neues Euro-Album raus. Dieses Album besteht aus ingesamt 13 Songs von verschiedenen 7 Inches und Compilations, u.a die 7“ von der Split mit Voorhees, Fisticuffs, The Nerve Agents, Full Speed Ahead und diverse andere Songs die bisher nur in den Staaten veröffentlicht wurden. Musikalisch brauchen KYI doch wirklich keine Beschreibung mehr,oder? Ich glaube fast jeder kennt Sie, und die die das nicht tun sollten sie so schnell wie möglich nochmal versuchen live zu sehen. Auf dieser Platte kommen verschiedene bekannte Covers vor, wie z. b. Sheer Terror „Here to Stay“, Slapshot „Step on It“, Trip 6 „Back with a Vengeance“ und Krackdown “Freedom is not Free“. Weil die 7“s und Compilations in Europa schwer zu kriegen sind haben Kill Your Idols Sie auf eine Cd gesetzt. Ich denke es ist auch eine Unterstützung und Promotion für die Tour. Die Lieder wurden Ende Februar/Anfang März wieder neue aufgenommen. Das Artwork ist ganz einfach gemacht, leider nichts besonders aber doch typisch KYI. Was solls die Cd rockt von Anfang bis Ende. Reflections bringt die LP Version raus. Ein absoluter Pflichtkauf für einen Hardcorefan.

Autor

Bild Autor

Rico

Autoren Bio

Suche

Social Media