Plattenkritik

Langhorns - Mission Exotica

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Langhorns - Mission Exotica

 

Die Intromelodie erinnert mich ein wenig an die Anfangsmelodie von den Munsters, remember? Und genau solchen Sound machen die Langhorns. Düsteren Surfsound aus einer Stadt ohne Strand, nämlich Lund. Was noch hinzu kommt ist das die Band nur instrumentale Musik macht und es einfach nicht Gesungen wird. Dafür gibt es aber jede menge Perkussion Instrumente, Saxophon, Flöte und Trompete. In Your Fez lässte einen die Augen schließen und nach Hawaii verführen, wo gerade die Hula Tänzerinnen mit ihren Begrüßungs-Blumenketten auf uns zukommen und sich sinnlich zum rauschen des Meeres bewegen. Dafür das das ganze in Malmö (Schweden) aufgenommen wurde ist es schon ziemlich abgefahrener Sound. Dazu noch das Grelle Artwork lässt auf insgesamt ein paar ziemlich kaputte Typen schliessen die aber ziemlich coole Mucke machen. Ziemlich cool finde ich das sogar ein Song bei der US TV-Soap Sex And The City gelaufen ist :-)!
Für alle die, die nicht in den Urlaub fahren, holt euch die Langhorns ins Wohnzimmer, zündet ein Räucherstäbchen an und schließt die Augen!

Autor

Bild Autor

Simone

Autoren Bio

Suche

Social Media