Plattenkritik

Lariat - Means Of Production

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Lariat - Means Of Production

 

Dies ist das Debut und auch gleichzeitig das Abschiedsalbum (Lariat haben sich ende lezten Jahres aufgelöst) kam schon vor ca. 1 1/2 Jahren raus, aber würde leider bei uns bislang nicht besprochen, dafür jetzt aber...! Lariat ist aus den Resten von Tripface und Monster X entstande. Means of Production von Lariat wurde in verschiedenen Zeiträumen und Studios aufgenommen. Die ersten drei Songs wurde 2000 in denScarlet East Studios aufgenommen, die restlichen Songs sind ein Jahr älter und wurde in den Max Trax Studios verewigt. Die älteren Songs sind dynamischer, die Produktion klingt auf ganzen Linie besser. Musikalisch liegen alle im gleichen Stil, heftiger Metalcore mit kräftigem und bösen Gesang. Vergleich zu einer anderen Band...mmm vielleicht kommt Catharsis in der Nähe. Die Texte sind sehr politisch und haben meistens eine deutliche Botschaft. Die Cd wachst je öfter man Sie anhört und gefällt.

Autor

Bild Autor

Rico

Autoren Bio

Suche

Social Media