Plattenkritik

Little League - The Kill Verona EP

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Little League - The Kill Verona EP

 

Wirklich erstaunt war ich auch hier, das man von Little League noch nichts in Europa gehört hatte. Treibender, emotionaler, individueller und vor allem rockender Emopop mit traditionellen Hardcore roots der sofort in Fleisch und Blut übergeht. Ein 6 teiliger Act der so voller passion und kraft ist damit man sich dem nur schlecht entziehen kann... beim ersten hören hatte ich ungefähr das selbe feeling wei bei The Get Up Kids "4 Minute Mile", es hat mich direkt umgeblasen. Diese Mischung aus melancholischem Songwritting und ausdrucksstarkem Gesang kann einen einfach nicht kalt lassen. Richtig schöne Texte kommen noch dazu und auch das schicke Digipack läßt nix zu wünschen übrig.
Ich hoffe das Little League bald hier rüber kommen und euch kräftig den kopf waschen. Zu ordern gibts die CD bei Livewire Europe (info@competitionrecords.com) - Ab die Post!!!

Autor

Bild Autor

Simone

Autoren Bio

Suche

Social Media