Plattenkritik

L’âme Immortelle - Disharmony Live!

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

L’âme Immortelle - Disharmony Live!

 

Über L’âme Immortelle kann ich leider nicht viel sagen, da ich die Band so gut wie gar nicht kenne. Mir ist jedoch nicht entgangen, dass man auf Viva/MTV schon mal ein Video des Duos zu sehen bekommt. Man scheint sich somit einiger Beliebtheit erfreuen zu können, wofür das mir vorliegende Set aus Live-DVD und -CD ein weiteres Indiz ist. Denn bevor ein Label die entsprechenden Investitionen für solch ein Unterfangen tätigt, wird es schon eine Vorstellung von den zu erwartenden Verkaufzahlen haben. Und die erste, auf 5000 Stück limitierte Auflage dieses Sets war bereits nach kürzester Zeit ausverkauft. Es handelt sich somit um eine Neuauflage die ebenfalls die DVD „Meine toten Augen“ sowie die CD „Mein stummes Gebet“ enthält. Dabei enthält die CD-Aufzeichnung des Konzertes vom 28. Februar 2003 in Darmstadt mit insgesamt 13 Songs zwei Bonustracks („Another Day“ und „Changes) im Vergleich zur DVD. Letztere bietet dafür ein knapp zwölfminütiges Interview mit der Band, sowie ein kurzes „The Scenes Behind“ Special. Für Fans höchstwahrscheinlich interessant, auch wenn ich persönlich es eher langweilig finde mir Konzerte aus der Konserve anzuhören oder in der Glotze anzuschauen.

Autor

Bild Autor

Olli

Autoren Bio

Suche

Social Media