Plattenkritik

Lockjaw - Worth Living World

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Lockjaw - Worth Living World

 

13 schöne, traurige Songs die einem das Leben in bestimmten Situationen einfacher machen sollen! Die Songs handeln vom langweiligen Leben, Gefühlen und der Liebe. Abwechslungsreich gespielt mit kraftvollen, rockigen aber melodiösen Gitarren und viel Gefühl, für mich typischer Emopunk, teilweise erinnern sie mich an alte At the Drive Inn sachen.
Worth Living World ist eine Nachpressung denn das Albung ist bereits 2001 erschienen. Und jeder der es damals nicht bekommen hat sollte jetzt zuschlagen.
Ein schönes Album zum Autofahren oder auch für die schlechten Tage des Lebens die ja jeder einmal hat.

Autor

Bild Autor

Manu

Autoren Bio

Suche

Social Media