Plattenkritik

Logh - The Contractor And The Assassin

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Logh - The Contractor And The Assassin

 

Diese CD-Single wurde eindeutig veröffentlicht um das neue Album “The Raging Sun” von Logh zu promoten. Insgesamt gibt es fünf Songs zu hören, davon drei vermeintlich unveröffentlichte. Davon standen jedoch zumindest zwei, nämlich „The King Of Romania“ und „Wild Card“, lange Zeit zum Download auf der Webseite von Logh bereit. Und die Nummer drei „NoFo“ haut mich nicht gerade vom Hocker.
Den Titelsong „The Contractor And The Assassin“, der freilich über jeden Zweifel erhaben ist, gibt es in der Version vom Album zu hören. Wer selbiges schon besitzt sollte sich den Kauf also gut überlegen. Das beste Argument für die Anschaffung ist damit die SCJ-Version (?) von „The Bones Of Generations“. Der ursprünglich härteste Song auf „The Raging Sun“ präsentiert sich hier in einem düster-atmosphärischen Akustikgewand. Absolut hörenswert!

Autor

Bild Autor

Olli

Autoren Bio

Suche

Social Media