Plattenkritik

Lost Alone - Shapes of Screams

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 25.04.2014
Datum Review: 12.05.2014

Lost Alone - Shapes of Screams

 

LOST ALONE könnten theoretisch zwischen Alben wie 30 SECONDS TO MARS, MY CHEMICAL ROMANCE oder THE USED stehen. Aber auch neben NEW FOUND GLORY, BILLY TALENT, THE BEATLES und QUEEN. Tun sie aber nicht. Warum? Tja, das weiß niemand. Dabei ist „Shapes of Screams“ allein mit dem Opener 'Crusaders' mit einem Hit gesegnet, der witzig und doch ernst zu nehmend ist. Er fällt durch verspielte und dennoch sehr melodiöse Arrangements auf, die sofort Lust auf mehr machen.

Zu 'The Bells! The Bells' soll es (unter anderem) auch ein Video geben, aber Videos kill the Radiostar. Lieber erstmal nicht. Der Song ist der Wahnsinn und reiht sich in eine Reihe von Hits ein, die da Titel wie 'Guilty', 'Mental Health', 'Apathy' oder 'Requiem'. Also das ist für mich ganz großes Kino, auch wenn man einige Vergleiche zu den Bands des frühen, neuen Jahrtausends ziehen kann. Jeder Song hat gleich mehrere Überraschungsmomente, ist instrumental, als auch gesanglich Königsklasse und lässt meine Ohren nicht zur Ruhe kommen. Das britische Trio ist einfach grandios. Doch wenn ich mir die Bilder dazu anschaue, dann muss ich zugeben, dass ich die ganz schnell wieder vergessen möchte. Ein bisschen weniger Dramatik und lieber mehr Sympathie wie die Musik versprühen. Gut, dass hier aber jedoch wieder einmal die Faust auf´s sprichwörtliche Auge trifft, wenn man sagt, dass die Kleidung nicht die Musik machen. Sonst würden wohl fantastische Songs wie 'Hostages (Destiny)' dabei herauskommen.

Doch genug. Überzeugt euch selbst, denn ich habe jetzt keine Lust mehr über „Shapes of Screams“ zu schreiben. Lieber gebe ich mich genussvoll einem erneuten Hördurchgang hin.

Tracklisting
1. Crusaders
2. The Bells! The Bells!!
3. Hostages
4. Sombre Party
5. G.U.I.L.T.Y
6. Mental Health
7. Apathy
8. Scarlet Letter Rhymes
9. I Was Born To End This Way
10. Requiem
11. Doooooooooomageddon
12. Breathing In The Future Exhaling The Past

Autor

Bild Autor

Linc

Autoren Bio

Singer-Songwriter bei "Linc Van Johnson & The Dusters" (Folk´n´Roll) Singer @ Supercharger (DK) Part of the ALLSCHOOLS family since 2006.

Suche

Social Media