Plattenkritik

Massacre - From Beyond

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 08.10.1991
Datum Review: 16.08.2007

Massacre - From Beyond

 

Ich will nicht lügen, aber ich habe mir diese Scheibe bisher in meinem Leben ca. 500x angehört. Wenn ich nur 3 Scheiben mit auf eine einsame Insel nehmen dürfte, dann ist Massacre´s „From Beyond“ auf jeden Fall dabei. Für viele Death-Metal Anhänger ist die Platte ein Meilenstein bzw. Klassiker des Old-School-Death-Metal. „From Beyond“ kommt ohne Blast-Beat-Parts aus, ist aber sehr druckvoll, brutal, authentisch und immer in höherer Geschwindigkeit runtergezockt.

Auffällig ist zunächst das abrundtief tiefe Gegrunze von Kam Lee. Kult und nie wieder in dieser Intensität erreicht. Weiterhin fällt das simple Power-Drumming von Bill Andrews auf, welches durch die Produktion hervorgehoben wird. Auch die Gitarrenarbeit von Rick Rozz ist für die damalige Zeit wegweisend. Allerdings sind die Gitarrensoli dermaßen schlecht, dass sie schon wieder gut sind…Zum Line Up gehört noch Terry Butler (jetzt Six Feet Under). Terry Butler, Rick Rozz und Bill Andrews haben übrigens „Leprosy“ von Death mit Chuck Schuldiner (R.I.P.) eingeprügelt. Die damals im pink! Cover erschienene LP ist zeitlos und ist auch heute noch unerreicht. Wer Death-Metal-Fan ist oder es noch werden möchte, muss diese Platte besitzen! Ein Album für die Ewigkeit!!

Anspieltipps: Dawn to eternity, Chamber of ages (mit einem absolut superben Bombast-Part am Anfang!), Corpsegrinder


Tracks:
1. Dawn to eternity
2. Cryptic realms
3. Biohazard
4. Chamber of ages
5. From beyond
6. Defeat remains
7. Succubus
8. Symbolic immortality
9. Corpsegrinder

EP "Inhuman Conditions"
10. Inhuman condition
11. Plains of insanity
12. Warhead
13. Provoked accurser

Alte Kommentare

von tobe @ FKK 16.08.2007 21:00

YEAH !!!

von cliff 16.08.2007 21:08

Yes! Demnächst unglaublicherweise auf Tour in Deutschland!

von FKK 16.08.2007 21:09

aber ich glaube nur noch Kam Lee ist als Ur-Mitglied dabei...

von cliff 16.08.2007 21:19

Terry Butler auch.

von vnv 16.08.2007 21:31

10/10! Uebrigens kamen die ersten Plattenversionen mit einer 7" versehen raus. "Warhead" ist zudem ne VENOM Cover-Version. Zu guter Letzt ist die neue Cover-Farbe hyperschlimm; alleine das Lila-Logo... schüttel... http://blogs.dhd24.com/uploads/1500049/328_preview.jpg

von Clement 13.03.2010 11:02

immer und immer und immer wieder

Autor

Bild Autor

Clement

Autoren Bio

Ich fühle mich zu alt

Suche

Social Media