Plattenkritik

May Sixteen - Better On My Own

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

May Sixteen - Better On My Own

 

Die Bezeichnung die 2das Label zur Beschreibung ihrer Band verwendet hat kann ich echt 1/1 so übernehmen...Emo flavored Moshpop!!! Das klingt total Scheisse wenn man nun nicht die Musik dazu kennt. aber nachdem man May 16 mal gehört hat, weiss jeder was ich meine.
2 Sänger, der eine sings so schön wie die Heilige Maria vermutlich selber es nicht besser könnte und der andere schreit sich regelrecht die Seele aus dem Leib? Klingt interessant? Ist es auch, auch wenn das Songwriting nicht super inovativ und eigenständig ist, hey aber dafür die Kombination die das ganze zum Kochen bringt.
Das Artwork ist recht einfach und die Texte sind persönlich gehalten.
Ich gebe zu, das ganze reisst mich persönlich nicht unbedingt aus dem Hocker, aber ich muss auch sagen das diese CD ein guter Anfang ist, und das die Band zumindest mal etwas neues ausprobiert und das ist gut gelungen würd ich sagen! Hört euch das mal an!!

Autor

Bild Autor

Simone

Autoren Bio

Suche

Social Media