Plattenkritik

Mighty Vibez - We Comin' around

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 30.08.2008
Datum Review: 06.01.2009

Mighty Vibez - We Comin' around

 

Schwarzmalerei ist scheiße. Klar ! Man kann nicht immer nur schlecht gelaunt sein, in allem das böse sehen und jedem gegenüber misstrauisch sein. Aber MUSS man jedem Menschen zeigen wie gut die Welt ja ist und wie gut gelaunt man selbst ist ? Hört man dieses Album von den MIGHTY VIBEZ aus Fulda, so kann man sich lebhaft vorstellen wie die Konzerte ausschauen. Eine saftig grüne Wiese, darauf eine Open Air Bühne, tanzende Menschen die wahrscheinlich nur ein Best-of von BOB MARLEY im Regal haben und meinen sie seien nun total hip und eins mit der Natur weil sie zu der gechillten Mucke von MIGHTY VIBEZ abgehen. Sieht man das ganze dann also weder aus der totalen Anti Ecke noch aus der totalen Raggaefreund Ecke so hat man hier ein Album welches manchmal gerne so gechillt und easy daher käme wie PATRICE, manchmal so wunderbar stimmungsgeladen wie GENTLEMAN und eigentlich immer so locker wie Mr. MARLEY himself. Leider geht einem nach kurzer Zeit der viele Saxophonkram auf den Geist und spätestens wenn die ersten Rapparts zum Zuge kommen wünscht man sich die Platte aus der Anlage. Denn wo oben genannte drei Interpreten immer an Originalität und den nötigen Ohrwürmer genügend im Petto haben, so nerven die MIGHTY VIBEZ mit ihrer Heile Welt Musik doch gehörig.

Tracklist:

1. Never wanna lose
2. in control
3. creator
4. auf und ab
5. mighty vibe
6. higher meditation
7. we comin around
8. run
9. oh lord
10. jah light children
11. sweet n nice
12. soulsista (live)
13. never wanna lose

Alte Kommentare

von Stephan 14.01.2009 21:09

Ich denke man sollte sich eine eigene Meinung bilden, ich habe die Mighty Vibez über myspace kennen gelernt und mir gefällt die Musik. Gut die werden jetzt nicht so gepuscht, wie z.B. Culcha Candela, aber haben auch auf jeden Fall Potential. Mir gefällt die Musik, weil diese einfach wirklich positiv ist und die persönliche Stimmung hebt. Wer Musik in Richtung Gentleman, Seeed, Culcha Candela, Mono & Nikitaman mag und gerne hört sollte sich auch mal an den Mighty Vibez versuchen.

Autor

Bild Autor

Raphael

Autoren Bio

.

Suche

Social Media