Plattenkritik

Mike Felumlee / Dan Andriano - s/t

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Mike Felumlee / Dan Andriano - s/t

 

Schon beim Anblick dieser CD möchte man ins Flugzeug steigen und einfach abdüsen. Wenn man dann noch die Musik hört die darauf ist, möchte man umso mehr die die Flucht aus dem Alltag ergreifen. Auf dieser CD gibts kein Alkakine Trio sondern ein Duo. Auf diesem Split sind Mike Felumlee, der ehemalige Schlagzeuger von Alkaline Trio und Dan Adriano der einer von den beiden Stimmen vom Alkaline Trio war vertreten. Jeder der beiden steuert 3 Songs bei und Mike Felumlee beweißt das er statt Schlagzeug spielen auch singen kann. Die Songs sind ein Vorgeschmack auf sein Debut Album welches bald kommt. Mike lässt die Sache etwas ruhiger angehen als bei Dan Adriano geht es etwas rockiger zur Sache als bei seinem Kollegen. 2 Songs sind Orginal und als 3. covert er “Let the stars play von Thursday“ Mir persönlich gefallen die 3 Songs von Dan Andriano besser. 6 schöne Indie Rock Songs die auf alle Fälle mal Zeit zum träumen lassen. Aber trotzdem ein bisschen an die Alkaline Trio Sachen erinnern. Und jedem der das Alkaline Trio mag der wird auch die ersten Gehversuche als Solokünstler der beiden mögen.

Alte Kommentare

von le_cock 09.03.2006 10:32

tolle tolle scheibe!! 10 skulls

Autor

Bild Autor

Manu

Autoren Bio

Suche

Social Media