Plattenkritik

Mikroboy - S/T Demo

Redaktions-Rating

Tags

Info

Release Date: 01.01.1970
Datum Review: 27.05.2007

Mikroboy - S/T Demo

 

Michael Ludes hat ein Medium gefunden um seine Gedankengänge und seine Erlebnisse zu kanalisieren. MIKROBOY ist sein Singer / Songwriter Projekt bei dem er von zwei Gleichgesinnten musikalisch begleitet wird. Die 10 Song starke, selbstbetitelte Demo hat vor kurzem ihren Weg auf meinem Schreibtisch gefunden und seitdem wird sie regelmäßig im CD Player geparkt.

MIKROBOY spielen minimalistischen Elektropop mit einem gewissen Indie / Emo Einschlag, der einfach zu begeistern weiß. Reduzierte und simple Beats, diverse Samples sowie eine akustische Instrumentalisierung setzen den Fokus auf die intelligenten und durchdachten Lyrics von Michael Ludes, der zwischen der verbalen Gewandtheit von KETTCAR und dem Charme von CLICKCLICKDECKER verdammte gute Songs in seiner eigenen Bude gebastelt hat. So simple und schön kann Musik sein und gerade die erste Hälfte des Albums kann mich komplett begeistern. Aufwändig arrangiert würde MIKROBOY auch gar nicht funktionieren und kann ich nur empfehlen die Demo genau so zu veröffentlichen, Songs wie "Apollo", "Du! Nicht wir" oder "Bis zum Ende" sind genauso wie sie sind perfekt. Ganz klar: Demo des Monats!

Tracks:
01 Apollo
02 Du! Nicht wir
03 Anakin
04 Sonntag
05 Bis zum Ende
06 Nichts ist umsonst
07 Nach dem Höhepunkt links ab
08 Heiss um jeden Preis
09 Arschlochkirmes
10 This Room

Autor

Bild Autor

Torben

Autoren Bio

Allschools Chef

Suche

Social Media