Plattenkritik

Millencolin - Home From Home

Redaktions-Rating

Info

Release Date: 01.01.1970

Millencolin - Home From Home

 

Yeah, yeah, yeah und nochmal yeah... genau so geht die CD los. Ist schon lang her das Millencolin durch die Anlage lief den meine Lieblingsband war das noch nie. Wie immer begeistern die Schweden mit ihrer schon fast erschreckenden guten Laune und ihrem furchtbar gut eingängigen Songwritting. Lange mussten die Fans auf die 13 neuen Hit warten, aber das warten hat sich denk ich gelohnt. Millencolin haben mit diesem Release einen noch massenkompatiebleren Weg eingeschlagen und haben haben damit auch sichtlich Erfolg. Das schöne und aufwendige Digipack rundet die Sache ab - und so kann man nur sagen; die Band hat sich wohl weiter entwickelt, jeder kennt sie - love it or hate it!!!

Alte Kommentare

von SaneaTsu 28.02.2009 15:49

das review ist ja wohl ein schlechter witz :-) jeder grundschüler könnte besser schreiben und die bewertung ist echt lächerlich...

von otti 28.02.2009 17:20

sag mal kann hier jmd depp nen review schreiben? bitte löschen lassen. lmfao

von review ist kacke 28.02.2009 20:30

die band ist super,wie lange ich alleine damals wegen "no cigar" vor tony hawk rumgehangen habe auf der psx und einfach jeden anderen song ausgeblendet habe.

von wrp 01.03.2009 16:36

wer holt denn bitte 5 jahre alte reviews raus um sich darüber zu beschweren?

von fu 01.03.2009 16:40

sagt wohl schon alles über die personen und die patte ist wirklich mies.

Autor

Bild Autor

Rico

Autoren Bio

Suche

Social Media